Schach im Sportblitz von Buten un Binnen

19.04.2017 – Radio Bremen sendete gestern in seinem "Sportblitz" der Reihe "Buten un Binnen" einen aufschlussreichen Beitrag über die Schachabteilung des SV Werder Bremen. "Von unserem Potenzial sind wir besser, als der Tabellenplatz aussagt", meint Thorben Koop.

Für den "Sportblitz" des Radio Bremen-Magazins "Buten un Binnen" hat Janna Betten einen sehr schönen Beitrag über die Schachabteilung des SV Werder Bremen erstellt.

Der Zuschauer erhält Einblick in die Welt des Bundesliga-Schachs, lernt das Schach-Team von Werder Bremen kennen und erfährt zudem, welcher Aufwand betrieben wird, um den Spielverlauf der Bundesligapartien live ins Internet zu projezieren. Werders Nachwuchsspieler Thorben Koop, Schach-Manager Olaf Steffens und Vorstandsmitglied Jens Kardoeus kommen zu Wort.

Mit dem früheren Nationalspieler und Schachliebhaber Marco Bode hat Werder Bremen bekanntlich auch den spielstärksten Vereinsschef in den Reihen. Und nachdem die Werderaner Schachabteilung stets zu den Top Teams der Schach-Bundesliga gehört, geht es nun auch wieder mit der Fußball-Abteilung aufwärts.

Zum Video bei Radio Bremen...

Nachricht an die Redaktion Bitte nutzen Sie dieses Feld für Kontakt mit der Redaktion



Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren