Schachmekka Mainz

08.08.2010 – In diesem Jahr mussten die Chess Classic Mainz etwas kürzer treten als in den Jahren zuvor, und die Organisatoren waren wohl etwas bange, ob dies der Beliebtheit des Turniers abträglich sein könnte. Doch die Sorge erwies sich als unbegründet. Mit 700 Teilnehmern sind die Chess Classic beliebter denn je und mit den zehn besten Spielern der Grenkeleasing Rapid World Championship könnte man mühelos ein Top-Turnier der Kategorie 20 bestücken. Nach dem ersten Turniertag mit fünf Runden liegen 12 Spieler an der Spitze und weisen die optimale Punktzahl auf, darunter auch Jan Gustafsson. Mike Rosa fasst die Ereignisse zusammen und Carsten Straub hat alles fotografiert - alles! Turnierseite...Bericht, Partienauswahl, Bilder...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

701 Spieler bei der Offenen Grenke Rapid World Championship - Noch 12 Spieler ohne Punktverlust


Alles bereit!


Und zack!

Sie hat begonnen – und wie! Zugegeben, insgeheim hatten die veranstaltenden Chess Tigers schon gehofft, dass wieder sehr viele Schachbegeisterte trotz eines reduzierten Angebots an Events nach Mainz kommen und an der Offenen Schnellschach-WM teilnehmen würden. Dass es letztlich sogar haarscharf über 700 werden würden, darüber freut sich das komplette Team sehr und sieht dies als erneute Bestätigung ihrer Bemühungen, auch weiterhin die größte und stärkste Schnellschach-Veranstaltung der Welt zu sein.


Levon Aronian

Mit einem Schnitt von 2727 bei den ersten zehn Spielern der Setzliste wurde ein neuerlicher Rekord erzielt. Wie in jedem Jahr war es ein ganz besonderes Gefühl, als sich die Türen der Rheingoldhalle öffneten und hunderte Schachspieler hineinströmten und ihrerseits ob der gigantischen Kulisse staunten. Viele ließen sich vor der Bühne, auf welcher die beiden Top-Bretter spielen, fotografieren, um eine persönliche Erinnerung mitnehmen zu können.


Alexander Grischuk


Sergey Karjakin

Nach den ersten fünf Runden gibt es noch ein Dutzend Hundertprozentige, wobei der Pole Robert Kempinski aktuell die beste Wertung vorzuweisen hat. Sollte es nach elf Runden tatsächlich zwei oder sogar mehr Spieler mit identischer Punktzahl
 und Zweitwertung geben, wird es zum Tie-Break kommen. Aber nur dann!

So gut wie keine Chancen mehr auf den WM-Titel hat dagegen die deutsche Nummer 1 Arkadij Naiditsch, denn er verlor bereits zwei Partien. Der morgige Spieltag beginnt um
 11.00 Uhr mit der sechsten Runde.

Mike Rosa

 

Rang Teilnehmer TWZ Attr. Land S R V Punkte PktSum MiBuch
1. GM Kempinski,Robert 2612 M POL 5 0 0 5,0 15,0 11,5
2. GM Bareev,Evgeni 2663 M RUS 5 0 0 5,0 15,0 11,0
3. GM Gustafsson,Jan 2643 M   5 0 0 5,0 15,0 10,5
3. GM Markowski,Tomasz 2628 M POL 5 0 0 5,0 15,0 10,5
5. GM Grischuk,Alexander 2760 M RUS 5 0 0 5,0 15,0 10,0
5. GM Karjakin,Sergey 2747 M RUS 5 0 0 5,0 15,0 10,0
5. GM Gashimov,Vugar 2719 M AZE 5 0 0 5,0 15,0 10,0
5. GM Bologan,Viktor 2713 M MDA 5 0 0 5,0 15,0 10,0
5. GM Inarkiev,Ernesto 2671 M RUS 5 0 0 5,0 15,0 10,0
10. GM Aronian,Levon 2783 M ARM 5 0 0 5,0 15,0 9,5
10. GM Kamsky,Gata 2713 M USA 5 0 0 5,0 15,0 9,5
12. GM Kasimdzhanov,Rustam 2704 M UZB 5 0 0 5,0 15,0 9,0
13. GM Shirov,Alexey 2749 M ESP 4 1 0 4,5 14,0 10,0
13. GM Fridman,Daniel 2645 M   4 1 0 4,5 14,0 10,0
13. GM Andersson,Ulf 2567 M SWE 4 1 0 4,5 14,0 10,0
13. GM Szabo,Krisztian 2523 M HUN 4 1 0 4,5 14,0 10,0
17. GM Howell,David 2619 M ENG 4 1 0 4,5 14,0 9,5
17. IM Schneider ,Ilja 2515 M   4 1 0 4,5 14,0 9,5
19. GM Movsesian,Sergei 2723 M SVK 4 1 0 4,5 14,0 9,0
20. WGM Zhukova,Natalia 2516 W UKR 4 1 0 4,5 13,5 9,5
21. GM Mohr,Georg 2511 M SLO 4 1 0 4,5 13,0 9,5
22. GM Cebalo,Miso 2500 M CRO 4 1 0 4,5 13,0 8,5

... 700 Teilnehmer

 

 

 

 

Bilder des ersten Turniertages:
Fotos: Carsten Straub


Schachliteratur in den Fluren


Gata Kamsky im Gespräch


Sitzen in der ersten Reihe




Die Tiger stehen bereit


und ziehen Kinder an


Zwei spielstarke Mütter: Almira Skripchenko und Alexandra Kosteniuk


Anna Endress wird von einem TV-Team beobachtet


und gibt ein Interview


Organisator Hans-Walter Schmitt begrüßt die Gäste


Der Mainzer OB Jens Beutel





Die Spiele haben begonnen, re.: Aronian


Alexander Grischuk gegen Eckerhardt Freise


Sergey Karjakin, li.:


Rechts: Alexey Shirov


Vugar Gashimov, li.


Sergey Movsesian, re.


Gata Kamsky, li.


Viktor Bologan, re.


Arkadij Naiditsch, li.


Rustam Kasimdzhanov


Andrej Volokitin


Ernesto Inarkiev


Susan Großmann gewann gegen Almira Skripchenko


Jan Gustafsson


Anna Zatonskih


Kosteniuk und Naiditsch schauen sich die Ergebnisse an


Alexander Grischuk





Sergey Karjakin


Vugar Gashimov


Frau Grischuk, Natalia Zhukova


Vlastimil Hort


Anna Endress


Shayesteh Ghader Pour Taleghani


Shadi Paridar


Atousa Pourkashiyan


Sabina Foisor






Viktor Bologan reiste aus Hamburg an, wo er eine DVD aufgenommen hat


Naiditsch gegen Beherndt


Foisor gegen Kasimdzhanov


Yannick Pelletier


Alexandra Kosteniuk


Jan Gustafsson




Prof. Freise


Susan Grossmann


Sebastian Siebrecht und Evgeny Bareev






Kampf der Mützen






GM-Duell, Pelletier und Aronian


Daniel Fridman, li.


Natalia Zhukova gegen Harry Schaack ("Karl")


Grischuk und Tregubov
 

Bilder von der Eröffnung und den Simultanvorstellungen am Freitag:



Die Weltmeisterin schaut ihrer Tochter beim Malen zu


Diego Garces spricht mit Hartmut Metz




Anand signiert




Klaus Bischoff und Levon Aronian


Jens Beutel mit dem Weltmeister


Die Top-Stars




Pressekonferenz, Hans-Walter Schmitt und Eric van reem


Jens Beutel, Alexandra Kosteniuk


Hartmut Metz, Christan Bossert








GM-Getuschel




Schachfamilie Foisor

Simultan:








Alexandra Kosteniul begrüßt Prof. Eckerhardt Freise


Jens Beutel sagt Guten Tag










Hans-Walter Schmitt kiebitz


Die Weltmeisterin am Brett von Christian Bossert




Der Mainzer OB wehrt sich noch


Anand zeiht seine Runden


 

 

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren