Schwedische Schachmeisterschaften in Uppsala

von Ari Ziegler
20.07.2016 – Uppsala ist dieses Jahr Gastgeber der Schwedischen Schachmeisterschaften, die als großes Festival in vielen Alters- und Ratinggruppen ausgetragen werden. Das Angebot wurde kürzlich um Meisterschaften im Problemlösen und im Tandem erweitert. An die 1000 Schachfreunde werden erwartet. Nach drei Runden führt Nils Grandelius das zehnköpfige Feld der Kronengruppe an. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Schwedische Meisterschaften 2016

Vor ein paar Jahren wurde das Format der Schwedischen Meisterschaften geändert. Nun dauern sie nicht mehr 16 Tage, sondern nur noch 12 Tage. Das Programm selber wurde dabei erweitert. So gibt es zu den bisherigen Gruppen auch noch Kinderturnier, eine Problemlöse-Meisterschaft und sogar einen Wettbewerb im Tandem. Alles in allem werden 1000 Schachfreunde bei den Meisterschaften erwartet, die in diesem Jahr in Uppsala stattfinden, einer der ältesten Städte Schwedens stattfinden.

Uppsala spielte im Laufe der Geschichte eine bedeutende Rolle, so als Sitz des Erzbischofs  seit dem Ende des 12. Jahrhunderts. Es ist seit langer Zeit die viertgrößte Stadt des Landes mit derzeit 140.000 Einwohnern. Besonders bei Studenten ist die Stadt beliebt. Die hiesige Universität wurde 1477 gegründet. Hier reichte Michel Focault, einer der einflussreichsten Denker nach dem Zweiten Weltkrieg, sein Werk "Histoire de la folie à l'âge classique" zum Erwerb des Doktortitels ein, doch es wurde nicht angenommen. Stattdessen war er dann in Paris erfolgreich. Für Manche wirkt Uppsala heute etwas bürokratisch.

Die Topgruppe der Meisterschaft hat nun einen eigenen Sponsor. Der bodenständige Bankier Erik Penser hat den Preisfonds etwas angehoben, um den Profis in Schweden zusätzliche Anreize zu bieten.

 

Stand nach 3 Runden

  1  GM Nils Grandelius  Eksjö SK            2643   3  2  1  0  2.5  3.25    
  2  GM Tiger Hillarp Persson  Malmö AS      2527   3  1  2  0  2.0  2.50    
  3  GM Axel Smith  Lunds ASK                2513   3  1  2  0  2.0  2.00    
  4  IM Jonathan Westerberg  SK Team Viking  2489   3  1  2  0  2.0  1.75    
  5  GM Erik Blomqvist  SK Rockaden, Sthlm   2531   3  0  3  0  1.5  3.00    
  6  GM Jonny Hector  Limhamns SK            2521   3  1  1  1  1.5  1.75    
  7  GM Daniel Semcesen  Lunds ASK           2450   3  0  2  1  1.0  1.50    
  8  GM Hans Tikkanen  Lunds ASK             2535   3  0  2  1  1.0  1.50    
  9  GM Pia Cramling  SK Team Viking         2463   3  0  2  1  1.0  1.25    
 10  FM Tom Rydström  Växjö SK               2306   3  0  1  2  0.5  0.50

 

Partien von Runde 1 bis 3

 

 

Impressionen aus Uppsala



Stadt im Grünen

Das Schloss

Studentisches Flair

Modern und alt

 

Turnierseite des Schwedischen Schachverbandes...

 

 



Ari Ziegler, IM und früherer Präsident des Schwedischen Schachverbandes.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren