Sergey Tiviakov verteidigt Titel bei der Niederländischen Meisterschaft

29.06.2007 – Ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen lieferten sich Titelverteidiger Sergei Tiviakov und Daniel Stellwagen bei der Niederländischen Einzelmeisterschaft in Hilversum. Am Ende lagen die beiden Spieler mit 8 Punkten gemeinsam vorne, was einen Stichkampf notwendig machte. Tiviakov gewann das Blitz-Playoff mit 1,5:0,5 und damit auch den Meistertitel. Die Frauenmeisterschaft entschied Peng Zhaoquin mit 8 Punkten und zwei Punkten klar für sich. Bemerkenswert ist der Sieg der Inderin Koneru Humpy im parallel ausgetragenen Open. Die 20-Jährige ist auf dem besten Weg, nach Judit Polgar als zweite Frau die Elomarke von 2600 zu überschreiten. Turnierseite...Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Niederländsiche Meisterschaft: Partien...

Die Partien des Stichlkampfes...




Zahlreiche Zuschauer beim Stichkampf


Niederländische Frauenmeisterschaft: Partien...


Siegerehrung für Peng Zhaoqin

Die indische Spitzenspielerin Koneru Humpy gewann das Open A mit 7, 5 Punkten und ließ einige männliche Großmeister hinter sich. Die 20-Jährige weist bereist jetzt eine Elozahl von 2575 auf und ist auf dem besten Weg, nach Judit Polgar als zweite Frau die 2600-Marke zu überschreiten.
 

Hilversum Open A
Nr Name Score
1  GM Koneru, Humpy          7.5
2  GM Mchedlishvili, Mikheil 7.0
3  GM Miezis, Normunds       6.5
4  GM Van Den Doel, Erik     6.0
5  GM Halkias, Stelios       6.0
6  IM Brandenburg, Daan      6.0
7  GM Van Der Weide, Karel   6.0
8  IM Swinkels, Robin        6.0
9  IM Pruijssers, Roeland    6.0
10 GM Visser, Yge            6.0

...
74 Teilnehmer

 


Humpy Koneru

Die Niederländische Pastorenmeisterschaft, in diesem Jahr zum fünften Mal ausgetragen, gewann der Amsterdamer Gemeindeprediger Piet Kooiman durch bessere Zweitwertung vor dem Theogiestudenden Martin Naaver (Njmeegen).


Siegerehrung für Piet Kooiman

 

 

 

 

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren