Steffanssons Durchmarsch gestoppt<br>

29.08.2002 – Helgi Gretarsson schaffte es gestern durch einen Sieg, den drohenden Durchmarsch von Hannes Steffansson bei den Isländischen Meisterschaften zu  stoppen. Stefansson hatte das Turnier mit acht Punkten aus acht Runden begonnen. Da muss wohl noch viel Wasser den Dettifoss (Foto) herunter fallen, bis jemand in Island die Meisterschaft zu Null gewinnt. Offizielle Turnierseite...Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Hannes Stefansson gestoppt

Offizielle Turnierseite...

Es sah fast so aus als würde Hannes Stefansson mit 11 aus 11 verlustpunktfrei durch die isländische Meisterschaft hindurch fahren. Nach acht Runden hatte er die maximale Punktausbeute von acht Punkten auf seinem Konto gut geschrieben. Durch seine vielen Erfolge in Island ist Steffansson bei seinen Landsleuten und Turnierkollegen als "Hannes der Roboter" bekannt. Ein anderer Spitzname ist "Hannes, the menace" (Hannes, der Angreifer). Doch in der gestrigen neunten Runde schaffte es Helgi Gretarsson, den Durchmarsch von Stefansson zu stoppen. Er konnte seine Partie gegen den Tabellenführer sogar gewinnen.

Seine letzte IM-Norm schaffte Bragi Thofinnsson, der zur Titelvergabe aber noch die 2400 Elo-Grenze überschreiten muss.

Bericht und Fotos: Dadi Jonsson

 

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren