Ukrainische Meisterschaften: Ushenina abgereist

von André Schulz
19.11.2014 – Derzeit finden in Lviv die Meisterschaften der Ukraine für Männer und Frauen statt. Beide Turniere sind ausgesprochen stark besetzt sind - die Topspieler des Landes sind praktisch geschlossen am Start. Im Männerturnier führt nach 7 Runden Yury Kozubov (5 Punkte). Anna Muzychuk liegt im Frauenturnier vorne. Anna Ushenina reiste aus unbekannten Gründen nach der ersten Runde wieder ab. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Hotel Warschau

 

Die Landesmeisterschaften der Ukraine werden derzeit im Westen des Landes, in Lviv (Lemberg) durchgeführt. Austragungsort ist das Hotel Waschau. Das Männerfinale wird mit zwölf, das Frauenfinale mit zehn Spielern und Spielerinnen ausgetragen, wobei in beidem Turnieren die Topspieler des Landes am Start sind. Anna Ushenina zog aber überraschend aus unbekannten Gründen nach der ersten Runde zurück.

 

Im Zwielicht: Ruslan Ponomariov

Auch von Schach beseelt: Vassily Ivanchuk

Alexander Areschenko

Der Landesmeister von 2013, Yuryj Kryworuchko

Nach 7 Runden führt Yury Kozubov bei den Ukrainischen Landesmeisterschaften. Er gewann drei seiner bisher sieben Partien und spielte viermal remis. Alexander Moiseenko und Pavel Eljanov folgen mit 3,5 Punkten.

Yury Kozubov führt

 

Partien der Runden 1 bis 5

 

 

 

 

Alexander Moiseenko

Ruslan Ponomariov

Pavel Eljanov

Anton Korobov

Alexander Zubov

 

Frauenturnier

Evgeniya Doluhanova mit kunstvoll lackierten Fingernägeln

Ebenso: Olga Kalinin

Ex-Weltmeisterin Anna Ushenina stieg überraschend schon nach der ersten Runde aus dem Turnier aus.

Anna Ushenina

Es wurde berichtet, dass Ushenina sich über die Unterkunft und die Lichtverhältnisse im Turniersaal beklagt hatte. Beiden Beschwerden wurde nachgegangen und die Ursachen beseitigt. In der ersten Runde unterlag Ushenina überraschend in einer Partie mit vielen Fehlern, vielleicht zeitnotbedingt, der jungen Julija Osmak.

 

Julija Ormak

 

Hinterher soll sie sich noch über fehlende Cheating-Kontrollen beklagt haben, doch sicher gab diese Partie keinen Anlass, irgendwelche unlauteren Methoden zu vermuten.

Ushenina-Osmak

 

 

Ushenina reiste am nächsten Tag ab und informierte erst später den Schiedsrichter über ihren Entschluss. Die zweite Partie wurde als kampflos verloren gewertet. Über die Gründe ihres Rückzuges ist nichts bekannt.

Durch Usheninas Ausstieg haben nun manche Spielerinnen vier, andere schon fünf Runden gespielt. In Führung liegt Anna Muzychuk, die in fünf Partien, darunter einmal kampflos gegen Ushenina, 4 Punkte holt. Julija Osmak ist mit 3,5 aus 5 Zweite.

Anna Muzychuk

Das Schwesterduell endete remis

 

 

Partien der Runden 1 bis 5

 

 

Inna Gaponenko

 

Fotos: Turnierseite

 

Turnierseite...

Ukrainischer Verband...

 



André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren