Univé: Kramnik beißt zum zweiten Mal

18.10.2011 – Vladimir Kramnik ist offenbar in guter Form und auch sehr motviert: In der zweiten Runde des Univé-Turniers in Hoogeveen holte der in Paris lebende Ex-Weltmeister gestern seinen zweiten Sieg. Mit den schwarzen Steinen stand Judit Polgar in der Nimzoindischen-Verteidigung bald auf verlorenem Posten und wurde von Kramniks Freibauern am Damenflügel und aktiven Figuren quasi überrollt. Die Partie zwischen Anish Giri und Maxime Vachier-Lagrave endete Remis. Mit seinem Erfolg nähert sich Kramnik in der Live-Eloliste der 2800-Marke und könnte diese bald als vierter aktueller Spieler überschreitenTurnierseite...  Live-Elo...Tabelle, Partien...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

Bilder: Veranstalter

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren