US-Meisterschaften: Caruana punktet und führt

von André Schulz
21.04.2016 – Nach einem Ruhetag wurde gestern bei den US-Meisterschaften in St. Louis die 6. Runde gespielt und mit So vs Nakamura stand ein weiteres Spitzenspiel auf dem Programm. Die Partie endete remis und so konnte Fabiano Caruana wieder die alleinige Tabellenführung übernehmen, nachdem er mit einem hübschen Zug Alexander Onischuk ausknockte. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

 

 

Die Runde wird eingeläutet


In der 6. Runde der US-Meisterschaften stand ein weiteres Spitzenspiel auf dem Programm: Wesley So gegen Hikaru Nakamura, wobei Nakamura wie schon gegen Caruana die schwarze Seite zu bedienen hatte. Es kam ein populäres Abspiel der Französischen Steinitz-Variante aufs Brett. Vielleicht verpasste So an einer Stelle eine bessere Fortsetzung, die ihm etwas Vorteil bewahrt hätte.

So - Nakamura

 

 

So gegen Nakamura

Wesley So

Fabiano Caruana zeigte sich gegen Alexander Onischuk und dessen Spanische Archangelskvariante bestens vorbereitet und wählte eine Variante, die schon in einigen Fernschachpartien ausprobiert wurde. Caruana kam mit Vorteil aus der Eröffnung und hatte dann noch einen fiesen Trick in petto.

Caruana - Onischuk

 

Im einem Duell "Erfahren gegen Jung" zeigte Alexander Shabalov, dass er mit seinen 48 Jahren noch längst nicht zum alten Eisen gehört, gewann gegen Sam Shankland eine Qualität und dann auch die Partie. Gata Kamsky und Ray Robson trennten sich ebenso remis wie Varuzhan Akobian und Aleksandr Lenderman. Auch Jeffrey Xiaong hat wieder in den Remismodus geschaltet: er teilte sich mit dem ebenfalls noch jungen Chandra Akshat den Punkt.

Ergebnisse der 6. Runde

Br. Tit Name Coun ELO Ergebnis Titel Name Coun ELO
1 GM Wesley So
 
2773 ½ - ½ GM Hikaru Nakamura
 
2790
2 GM Fabiano Caruana
 
2794 1 - 0 GM Alexander Onischuk
 
2664
3 GM Gata Kamsky
 
2667 ½ - ½ GM Ray Robson
 
2663
4 IM Akshat Chandra
 
2501 ½ - ½ GM Jeffery Xiong
 
2588
5 GM Samuel L Shankland
 
2648 0 - 1 GM Alexander Shabalov
 
2520
6 GM Varuzhan Akobian
 
2610 ½ - ½ GM Aleksandr Lenderman
 
2623

Partien der Runden 1 bis 6

 

In der Tabelle hat sich Fabiano Caruana wieder an die Spitze gesetzt, verfolgt von Wesley So. Hikaru Nakamura leidet noch unter der Niederlage gegen Caruana.

Stand nach sechs Runden

Frauenturnier

In der Meisterschaft der Frauen wurde nach dem Ruhetag wieder ordentlich gepunktet: Fünf der sechs Partien fanden eine Siegerin. Das einzige Remis spielte Spitzenreiterin Nazi Paikidze, die gegen Carissa Yip einen möglichen Gewinn in guter Stellung verpasste und dadurch von ihren Verfolgerinnen Tatev Abrahamyan und Irina Krush nach Punkten eingeholt wurde. Anna Zatonskih kam ebenfalls zu einem ganzen Punkt und folgt mit einem halben Zähler Rückstand auf die Spitzengruppe.

Carissa Yip im Glück

Ergebnisse der 6. Runde

Br. Tit Name Coun ELO Ergebnis Titel Name Coun ELO
1   Carissa Yip
 
2109 ½ - ½ IM Nazi Paikidze
 
2346
2 WGM Tatev Abrahamyan
 
2324 1 - 0 WGM Sabina Francesca Foisor
 
2258
3 FM Akshita Gorti
 
2242 0 - 1 GM Irina Krush
 
2458
4 WIM Agata Bykovtsev
 
2176 0 - 1 IM Anna Zatonskih
 
2469
5 WFM Jennifer R Yu
 
2102 0 - 1 WGM Katerina Nemcova
 
2367
6 WIM Ashritha Eswaran
 
2149 1 - 0 FM Alisa Melekhina
 
2205

 

Partien der Runden 1 bis 6

 

 

Stand nach sechs Runden

Fotos: Turnierseite (Spectrum Studios)

 

Turnierseite...

 



André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren