Viele deutsche Spieler in Riga

von André Schulz
10.08.2017 – Während die Weltspitze in Saint Louis beim Sinquefield Open versammelt ist, ist in Europa derzeit Riga einer der Schachhauptstädte. Über 700 Spieler nehmen an den fünf Turnieren der Technischen Universität Riga teil, darunter auch viele deutsche Schachfreunde.

Vladimir Onischuk und Tamir Nabaty mit bisher 100%

Seit 2011 gibt es das Schachfestival der Technischen Universität in Riga und das Turnier ist seitdem ständig gewachsen. In diesem Jahr haben sich über 700 Spieler in den fünf Open eingeschrieben. Im A-Open nehmen über 300 Spieler teil.

Das Turnier wird in der Messehalle auf der Insel Kipsala (deutsch: Kiepenholm) am linken Ufer der Daugava gespielt. Die deutsche Delegation ist stattlich und wird von Daniel Fridman angeführt, der seine Wurzel in Lettland hat. Außer ihm spielen fünf weitere deutsche Großmeister mit, Dmitrij Kollars mitgerechnet, dessen Titel heute auf der FIDE-Seite offiziell bestätigt wurde. 

Kollars ist zusammen mit einigen anderen Kollegen aus dem Hamburger Schachklub angereist: Jonathan Carlstedt, Frank Bracker, Björn Bent und Felix Meissner.

Nach den bisher gespielten fünf Runden liegen von den deutschen Spielern Arik Braun, Jan-Christian Schroeder und Michael Fedorovsky mit je vier Punkten am besten im Rennen. 

Die deutschen Titelträger in Riga

Snr   Name Elo Land 1 2 3 4 5 6 Pkt. Rg. K rtg+/- Gruppe
4 GM Fridman Daniel 2640 GER ½ 0 ½ 1 1   3,0 120 10 -11,60 Tournament A
15 GM Braun Arik 2577 GER 1 1 ½ 1 ½   4,0 11 10 3,70 Tournament A
23 GM Kunin Vitaly 2551 GER 1 1 0 1 ½   3,5 37 10 -2,50 Tournament A
28 GM Schroeder Jan-Christian 2539 GER 1 ½ ½ 1 1   4,0 26 10 2,00 Tournament A
35 GM Berelowitsch Alexander 2527 GER 1 1 0 1 ½   3,5 53 10 -2,30 Tournament A
39 IM Schneider Ilja 2519 GER 1 1 1 0 0   3,0 76 10 -4,10 Tournament A
42 GM Kollars Dmitrij 2514 GER 1 ½ 1 ½ ½   3,5 51 10 -3,30 Tournament A
52 IM Fedorovsky Michael 2467 GER 1 1 1 ½ ½   4,0 12 10 10,10 Tournament A
56 IM Baldauf Marco 2460 GER ½ 1 ½ 1 ½   3,5 60 10 0,70 Tournament A
59 IM Yankelevich Lev 2447 GER 1 1 1 0 ½   3,5 59 10 4,10 Tournament A
72 IM Carlstedt Jonathan 2426 GER 0 1 ½ 0 1   2,5 181 10 -16,50 Tournament A
75 IM Fruebing Stefan 2417 GER 1 1 ½ 0 ½   3,0 90 10 -0,60 Tournament A
82 FM Bruedigam Martin 2408 GER ½ 1 1 0 1   3,5 75 10 -1,50 Tournament A
85 IM Bracker Frank 2405 GER ½ 1 1 ½ 0   3,0 111 10 0,20 Tournament A
128 FM Meissner Felix 2320 GER 1 0 1 ½ 1   3,5 68 20 22,60 Tournament A
134 FM Bente Bjoern 2310 GER 1 0 ½ 0 1   2,5 183 20 -22,00 Tournament A
141 FM Mager Denis 2294 GER 1 0 1 ½ 0   2,5 147 20 -1,80 Tournament A

Neben diesen Titelträgern spielen noch eine Reihe von weiteren Schachfreunden aus Deutschland in den verschiedenen Open mit.

Das Turnier wird von Vladimir Onischuk und Tamir Nabaty angeführt. Beide Großmeister konnten bisher alle fünf Partien für sich entscheiden. Dahinter folgen Nikita Meskovs und Sergey Pavlov mit 4,5 Punkten, dann eine große Gruppe von Spielern mit vier Punkten, in der sich auch der Elofavorit Krishnan Sasikiran befindet. Lokalmatador Alexey Shirov hat bereist 1,5 Punkte abgegeben und liegt auf Rang 34.

 

 

 

Stand nach fünf Runden im A-Open

Rg. Name Pkt.  Wtg1 
1 Onischuk Vladimir 5,0 11,0
2 Nabaty Tamir 5,0 9,0
3 Meskovs Nikita 4,5 10,0
4 Pavlov Sergey 4,5 8,0
5 Blomqvist Erik 4,0 11,0
6 Smirin Ilia 4,0 10,5
7 Kumsiashvili Nikoloz 4,0 10,5
8 Mu Ke 4,0 10,0
9 Zakhartsov Viacheslav V. 4,0 10,0
10 Kulaots Kaido 4,0 9,5
11 Braun Arik 4,0 9,5
12 Fedorovsky Michael 4,0 9,5
13 Wan Yunguo 4,0 9,5
14 Ladva Ottomar 4,0 9,5
15 Agmanov Zhandos 4,0 9,5
16 Lugovskoy Maxim 4,0 9,5
17 Dastan Muhammed Batuhan 4,0 9,5
18 Ozturk Kubra 4,0 9,5
19 Lei Tingjie 4,0 9,0
20 Neiksans Arturs 4,0 9,0
21 Sulskis Sarunas 4,0 9,0
22 Sanal Vahap 4,0 9,0
23 Ghosh Diptayan 4,0 9,0
24 Hambleton Aman 4,0 8,5
25 Sasikiran Krishnan 4,0 8,5
26 Schroeder Jan-Christian 4,0 8,5
27 Kryakvin Dmitry 4,0 8,5
28 Boruchovsky Avital 4,0 8,5
29 Tang Andrew 4,0 8,5
30 Kovchan Alexander 4,0 8,0
31 Zeng Chongsheng 4,0 8,0
32 Ali Marandi Cemil Can 4,0 8,0

... 319 Teilnehmer

 

Foto: Turnierseite

Turnierseite...

Ergebnisse bei Chess-results.com...

 


Themen RTU-Open , Riga

André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Nachricht an die Redaktion Bitte nutzen Sie dieses Feld für Kontakt mit der Redaktion



Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren