Vorstandssitzung der ACP

29.01.2004 – Während des Corus-Schachfestivals in Wijk aan Zee traf sich das Präsidium der Spielergewerkschaft ACP (Association of Chess Professionals) zu einer Vorstandssitzung. Auf dem Programm stand die Wahl der Exekutiv-Funktionäre und die Planung der kommenden Aufgaben (Foto: Tregubov, Lautier, Kramnik, Svidler). Zur ACP...Presseerklärung und Fotos...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Offizielle Presse-Mitteilung der ACP

Das Präsidium der ACP hat sich am 16.Januar 2004 zur zweiten Sitzung in diesem Jahr in Wijk aan Zee getroffen. Mit GM Joel Lautier  (Präsident), GM Alexander Baburin (Sekretär) und WGM Almira Skripchenko (Schatzmeisterin) wurden drei Exekutivmitglieder bestimmt. Die Anzahl der Mitglieder der ACP ist nun auf 146 angestiegen, darunter sind auch 10 der 15 besten Spieler der Welt.

Unter den wichtigen Aufgaben ihrer Agenda wird sich die ACP an die Fide und die ECU wenden und über kritische Angelegenheiten wie Turnierbedingungen, Konditionen und Zeitkontrolle bei der nächsten FIDE-Weltmeisterschaft und der ECU-Europameisterschaft in diesem Jahr reden.

Die ACP arbeitet außerdem an der Initiierung einer Turnierserie für das Jahr 2005, die ACP Tour heißen und sowohl klassisches Schach als auch Schnellschach beinhalten soll. In Kürze werden alle neuen Mitteilungen diesbezüglich auf der ACP-Webseite und in den Medien veröffentlicht werden.

Das ACP-Präsidium 24.1.2004

 

Bilder von der ACP-Vorstandssitzung am 16.Januar 2004 in Wijk aan Zee


Vorstandssitzung in einer Hotel suite in Wijk aan Zee während des Corus Tournament


Pavel Tregubov und Joel Lautier (Präsident der ACP)


Tregubov, Lautier, Kramnik und Peter Svidler


Evgeny Bareev und Eric Lobron


Eric Lobron und Viktor Bologan


Evgeny Bareev


Laurent Fressinet


Vladimir Kramnik, eingeschriebenes Mitglied der ACP

 

 

 

Originaltext:

Official press release of the ACP

The Board of the ACP has held its second meeting of the year on the 16th of January 2004 in Wijk aan Zee. It has appointed its three officers with GM Joel Lautier as President, GM Alexander Baburin as Secretary and WGM Almira Skripchenko as Treasurer.

The current number of its adherents has now risen to 146 members with 10 of the top 15 players in the world having joined.

Among the important items on its agenda, the ACP will address FIDE and the ECU (European Chess Union) on critical issues such as regulations, playing conditions and time-control for the next FIDE World Championships and ECU European Championships to be held this year.

The ACP is also working towards building a series of tournaments for 2005 that will be named the ACP Tour and plans to include both rapid and classical tournaments. A detailed memorandum of the ACP plans for the coming year will soon be published on its website and other chess media.

The ACP Board, 24.01.2004

 

 

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren