Wijk aan Zee: Nachlese in Bildern

29.01.2008 – Im Gegensatz zu anderen populären Turnierorten, sagen wir mal Elista, hat Wijk aan Zee den Vorteil, doch relativ nahe an den großen Verkehrswegen zu liegen. So wird das alljährliche Corus-Turnier von vielen Schachjournalisten bereist, die mit Texten und Bildern einen bleibenden Eindruck für diejenigen Schachfreunde vermitteln, die keine Gelegenheit hatten, selbst dabei zu sein. Auch Fabrice Wantiez hat mit seinen Kameras stehende und bewegte Bilder angefertigt, die einer Betrachtung wert sind.Zur Seite von Fabrice Wantiez...Nachlese...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Wijk 2008 in Bildern
Fotos und Videos: Fabrice Wantiez

 



Corus: In diesem Jahr gleich vier Topturniere auf der "Bühne"


In diesem Jahr lief es gut für Magnus Carlsen



Der 17-jährige Co-Sieger  Magnus Carlsen sorgte für Emotionen.



Eine der Höhepunkte war die Partie Kramnik gegen Carlsen



Hm, was wird denn so in der B-Gruppe gespielt?



Levon Aronian holte sich etwas unauffälliger seinen Anteil am Turniersieg. 4 Siege, eine Niederlage.



Nach der Auftaktniederlage gegen Radjabov kämpfte Anand sich wieder nach oben.

Teimour Radjabov, im letzten Jahr Co-Sieger wurde diesmal geteilter Dritter. Er kann jeden schlagen wie nach Kasparov nun auch Anand weiß.

Kramnik besiegte als Einziger Aronian. Zwei Siegen standen aber auch zwei Niderlagen gegenüber.



Veselin Topalov am Figurenklavier



Mit 6 aus 13 landet Topalov diesmal nur im hinteren Mittelfeld. Immerhin schoss er Kramnik mit seiner Neuerung 12.Sxf7 ab.



Topalovs Sekundant und Neuerungenlieferent Ivan Chepariniov wurde Sechster in der B-Gruppe. Er sorgte für Schlagzeilen, als er Short den Handschlag verweigerte. Nachdem Short dies beim Schiedsrichter reklamierte, wurde Cheparinov genullt. Wegen eines Formfehler wurde die Partie auf Anordnung des Appeals Commitee neu angesetzt.



Silvio Danailov, Manager von Topalov und Cheparinov. Sein auffälliges Verhalten sorgte im vergangenen Jahr für Verdächtigungen.



Ivanchuk und ...

... Mamedyarov kaufen ihre Pullover im gleichen Geschäft.



Für Boris Gelfand lief es gar nicht.



Pavel Eljanov gewann zwar gegen Topalov und Mamedyarov, musste aber auch fünfmal hinter sich greifen


Brit-boys Nigel Short und Michael Adams


Ex-WM-Herausforderer Nigel Short gewann zweimal gegen Cheparinov, bekam aber nur einen Punkt.



Die "Dutchies" Erwin L'Ami und...

...Daniel Stellwagen schlugen sich wie ihre Kollegen gut oder sammelten Erfahrung.



Ian Nepomiachtchi (17, eines der großen Talente des russischen Schachs. Er wurde Sechster.



Etienne Bacrot scheiterte an der Qualifikation zum nächsten A-Turnier und an der Bedienung seines Rasierers.




Die Chinesin Yifan Hou wird im Februar 14 Jahre alt. Im Moment ist sie die Nummer fünf der Frauenweltrangliste. Sie wurde Neunte der B-Gruppe.



Shilong Li sprang kurzfristig im C-Turnier ein.


Lubomir Ljubojevic gewann die Ehrengruppe

Hinter den Kulssen:



Ehrengäste. Anatoly Karpov...

... und John Nunn.



Jan Timman spricht mit Eric Lobron.



Karpov und der Mäzen Josef Resch



Peter Leko und...



... Teimour Radjabov bei der Analyse.


Zwei ehemalige "Wunderkinder"
 



Der alte Meister schaut den jungen Leuten über die Schulter.



Sergei Rublevsky, einer von Kramniks Sekundanten, schaut fragend und ein bisschen spöttisch auf Boris Gelfand.



Shakriyar Mamedyarov: "Wie ging das nochmal...?



Der Weltmeister...

... mit van Wely bei der Analyse



Plausch im Pressecenter: Steve Giddins, John Nunn und Nigel Short.



Fred Lukas fotografiert



Neuer italienischer Star: Fabiano Caruana



Lubojevic zeigt Schiedsrichter Geurt Gijssen, wie es geht.



Jutid Polgar mit Pelzmütze. Es ist kalt in Wijk, aber doch nicht so kalt.



Magnus nach seinem Sieg über Kramnik im Pressecenter: die Stimmung ist gut.



Henrik und Magnus Carlsen: Ab nach Hause

 

Videos:

Videos von Fabrice Wantiez bei Youtube:

http://www.youtube.com/watch?v=nzh9XfRILrY 

http://www.youtube.com/watch?v=KEGLbmOiD3c 

http://www.youtube.com/watch?v=jwCH-TqRmrI 

http://www.youtube.com/watch?v=k_fx0tlN-eE 

http://www.youtube.com/watch?v=4xRJOSaNwkU 

http://www.youtube.com/watch?v=ZU--4FoVk2s 

http://www.youtube.com/watch?v=fShFSd4RVJo

 

 

 

 

 


Themen Corus 2008
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren