WM: Beginn der zweiten Halbzeit

22.09.2007 – Zu Beginn des zweiten Umgangs kam es gleich zum Spitzenspiel des Tabellenführers Anand und seines engsten Verfolgers Gelfand. Gelfand mit Weiß erreichte wenig und bot bald Remis an. Für Anand ein halber Punkt mehr auf dem Weg zum Titel? Auch Svidler und Kramnik trennten sich remis. Svidler stand Kramniks Russen ratlos gegenüber, aber der Weltmeister konnte damit auch keinen Boden gut machen. Aronian hat Vorteil gegen Morozevich, doch das Turmendspiel endet trotz zweier Mehrbauer remis. Leko gewinnt gegen Grischuk. Offizielle Webseite der WM...Bericht, Partien, Bilder...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Auftakt zur Rückrunde
Text: André Schulz
Bilder: Paul Troung, Frederic Friedel

Round 8: Friday, Sept. 21st 2007, 14:00h
Peter Svidler 

½-½

 Vladimir Kramnik
Levon Aronian 

½-½

 Alexander Morozevich
Boris Gelfand 

½-½

 Viswanathan Anand
Peter Leko 

1-0

 Alexander Grischuk

Alle Partien bisher...



Ehrengast der Runde ist Susan Polgar, hier mit Schiedsrichter Dr. Gendeen Altanoch aus Ulaanbaatar, (Mongolei), der übrigens hervorragend Deutsch spricht.


 Dr. Gendeen Altanoch


Susan Polgar (rechts)


Die erste Runde des zweiten Umgangs brachte die derzeitige Spitzenpaarung an den Tisch, denn Boris Gelfand ist mit 4,5 Punkten engster Verfolger von Spitzenreiter Anand. In der ersten Runde des Turniers stand Gelfand mit Schwarz im Russen gegen Anand am Ende eher besser und ließ vielleicht eine sehr gute Möglichkeit aus. Diesmal stand Katalanisch auf dem Programm, dass der Russischen Verteidigung allmählich als beliebteste Eröffnung den Rang abläuft und zudem viel interessantere Partien produziert. Anand wählte die Variante mit 6...dxc4.

Mit dem ungewöhnlichen 10...Ld6 (statt 10...Le4) vermied der Inder die Hauptabspiele. Im Kampf um das Feld c5 befreite Schwarz sein Spiel und bekam zudem einen deutlichen Bedenkzeitvorteil. Im 20. Zug hatte Anand noch 1 Stunde und 20 Minuten auf der Uhr, Gelfand nur noch 35 Minuten. Nach 20.Sf5 bot Gelfand remis an, was Anand trotz etwas besserer Stellung und deutlichem Zeitvorteil im Hinblick auf die Gesamtsituation akzeptierte.




Das russische Gespenst von Mexiko?

Svidler-Kramnik sah die Variante der Russischen Verteidigung (5.Sc3), die zumindest bei dieser WM die Hauptvariante ist, wobei zunächst die Partie Svidler-Leko kopiert wurde, in der Weiß in einer vorherigen Runde gar nichts erreicht hatte.

Auch gegen Kramnik gab es für Svidler und die übrige Schachwelt keine neuen Erkenntnisse und das amtliche russische Endergebnis wurde im 29. Zug per Zugwiederholung erneut festgestellt.

In Aronian-Morozevich wurde die Variante der Damenindischen Verteidigung wiederholt, mit der Morozevich schon gegen Gelfand in Runde 6 in Schwierigkeiten geraten war.

Mit 11...Sc5 versuchte Schwarz, sein Spiel zu verbessern. Nach dem 30. Zug entstand schließlich ein Turmendspiel mit 4:3-Bauern und Vorteil Aronian, und wegen der nicht geschlossenen schwarzen Bauernkette geringeren, aber dennoch vorhandenen Remischancen als sonst im diesem Endspiel.

In Leko-Grischuk schließlich stand ein Spanischer Antimarshall auf dem Programm.



Durch geschicktes Lavieren verschaffte Leko Grischuk eine Schwäche auf d5 und einen schwachen Bauern auf d6, was im Folgenden zum Thema der Partie wurde.


 

Partien komfortabel mit ChessBase Light 2007 ansehen:

 




Download von ChessBase Light 2007....

 

ChessBase Light 2007 ist ein' kostenloses Datenbankprogramm, mit dem Sie komfortabel Schachpartien und Datenbanken laden und anschauen können. ChessBase Light 2007 ist kostenlos und zeitlich unbegrenzt nutzbar.

ChessBase Light 2007 kann auf einfache Weise zu ChessBase Light 2007 Premium erweitert werden, wo es keinerlei Einschränkungen in Bezug auf Speicherung von Partien und Datenbankmanagement gibt:
Aktivierungsschlüssel

 

Mexikanische Bilder:




Viel Bugs in Mexiko




Mexikaner zelebrieren die Reinigung des Geistes ("Limpia"), eine Zeremonie, die bis 500 v.Chr. nachweisbar ist
 






Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren