World Cup: Carlsen ausgeschieden

10.12.2007 – Für Magnus Carlsen war heute das Halbfinale des World Cups Endstation auf dem Weg zu einem möglichen Kandidatenfinale oder gar WM-Kampf. In seiner Partie gegen Gata Kamsky verlor der Norweger mit den schwarzen Steinen spielend zunächst eine Qualität, dann die ganze Partie. Sergey Karjakin und Alexey Shirov trennten sich auch in ihrer zweiten Partie unentschieden und werden die Angelegenheit morgen im Stichkampf zu Ende bringen. Das kommende Finale, in dem mit Gata Kamsky nun der erste Spieler feststeht, wird dann über vier Partien gespielt werden.Turnierseite...Partien, Ergebnisse...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

World Chess Cup
24. November- 18. Dezember 2007

Partien der Runde 1.1...  Partien Runde 1.2... Partien der Runde 1, Stichkämpfe...

Partien der Runde 2.1... Partien der Runde 2.2... Partien der Runde 2, Stichkämpfe...

Partien der Runde 3.1... Partien der Runde 3.2... Partien der Runde 3, Stichkämpfe...

Partien der Runde 4.1... Partien der Runde 4.2... Partien der Runde 4, Stichkämpfe...

Partien der Runde 5.1... Partien der Runde 5.2... Partien der Runde 5, Stichkämpfe...

Partien der Runde 6.1... Partien der Runde 6.2...

Ergebnisse der sechsten Runde:

Name   Rtng  G1  G2  Rp1  Rp2  Bz1  Bz2  SD  Total
      Round 6 Match 01
   Shirov, Alexei (ESP) 2739 ½ ½           1
   Karjakin, Sergey (UKR) 2694 ½ ½           1
      Round 6 Match 02
   Carlsen, Magnus (NOR) 2714 ½ 0           0,5
   Kamsky, Gata (USA) 2714 ½ 1           1,5

Fotos: Turnierseite




Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren