Yifan Hou gewinnt in Istanbul

21.03.2008 – Schon eine Runde vor Schluss stand die Chinesin Yifan Hou, die zu diesem Zeitpunkt das Turnier mit einem vollen Punkt anführte, als Siegerin des Isbank Atatürk Women Masters fest. In der Schlussrunde beendete die 14-Jährige ihre Partie ebenso wie ihre engste Verfolgerin Pia Cramling mit einem raschen "Großmeister"-Remis. Die Schwedin gewann vor Zhao Xue die Silbermedaille. Die Schlussfeier wurde u.a. vom türkischen Sportminister und zahlreichen FIDE-Funktionsträgern, darunter FIDE-Präsident Kirsan Ilyumshinov besucht.Turnierseite...Tabelle, Partien, Bilder...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

 


Yifan Hou

 

Endstand:

Women Masters: Alle Partien...

 

Geringe Remisquoten sind für das Frauenschach typisch

 

Die Schlussfeier und Preisverleihung des Isbank Atatürk Women Masters fand im Isbank Museum statt. Zu diesem Anlass erschien neben anderen der türkische Sportminister Murat Başesgioğlu, FIDE-Präsident Kirsan Ilyumzhinov und der Generaldirektor der Türkiye İş Bank Ersin Özince.

Der Chef des Schachverbandes Ali Nihat Yazici stellte zusammen mit Frederic Friedel von ChessBase eine komplett türkisch-sprachige Version des Fritzservers vort, der in der Türkei "Satrançoyna" heißt. Zur Eröffnung spielte die zweimalige türkische U16-Europameisterin Kübra Öztürk auf dem Server zunächst eine Partie gegen die U16-Weltmeisterin
Keti Tsatsalashvili von den Kanaren, dann eine Partie gegen Kirsan Ilumshinov.
 


Zhu Chen im Museum der Isbank


Anna Ushenina


Javakhisvili, Dronavalli, Hou Yifan


Ali Nihat, Kirsan Ilyumshinov, Ersin Özince


Murat Başesgioğlu, Ali Nihat, Kirsan Ilyumshinov


Jorge Vega und Zurab Asmajparashvili mit Gattin


Ansprache des FIDE-Präsidenten


Murat Başesgioğlu überreicht den Pokal für die Siegerin


Pia Cramling wurde Zweite







Kirsan Ilumshinov, Frederic Friedel, Berik Balgabaev


Kübra Öztürk weiht den türkischen Fritz-Server ein


 

 

 

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren