Zehn neue Jugendweltmeister

03.11.2003 – Gestern endeten die Jugendweltmeisterschaften in Chalkidiki. Von den insgesamt zehn neuen Jugendweltmeistern in fünf Altersgruppen (U18, U16, U14, U12, U10) für Jungen und Mädchen stellen China und Russland mit je drei Weltmeistern die größten Kontingente. Deutschland nahm mit 48 Jungen und Mädchen teil, von denen sich Jasmin Laake in der Gruppe U14 Mädchen als Zwölfte am besten platzieren konnte. Turnierseite... Infos bei der deutschen Schachjugend...Die neuen Weltmeister...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Die Jugendweltmeister 2003
Chalkidiki, 22.10 bis 2.11.2003

U 18

Shakhriyaz Mamedyarov

AZE 10

Nana Dzagnidze

GEO 9
U 16

Borki Predojevic

BIH 9

Polina Malysheva

RUS
U 14

Sergei Zhigalko

BLR 9

Valentina Gunina

RUS 9
U 12

Chenpeng Wei

CHN 10

Ding Yixin

CHN 10
U 10

Sanan Sjugirov

RUS

Yifan Hou

CHN

 

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren