Zhao Xue wird Chess-Queen

16.07.2007 – Von Anfang bis Ende dominierte die 22-jährige Chinesin Zhao Xue das Queens-Chess Frauengroßmeisterturnier in Bad Homburg, das vom Hotelier Joachim Petry gemeinsam mit dem Deutschen Schachbund organisiert wurde und am Wochenende zu Ende ging. Zhao Xue gelang das Kunststück, sich in nur neun Runden einen Vorsprung von zwei Punkten zu sichern: Sie siegte mit 7,5 aus 9 vor Elisabeth Pähtz mit 5,5. Ihre Souveränität bewies die Chinesin auch in der Schlussrunde. Obwohl sie den Turniersieg bereits sicher in der Tasche hatte, besiegte sie Marta Michna in einer umkämpften Partie mit ein paar netten taktischen Pointen.Turnierseite...Die Partie M. Michna - Zhao Xue zum Nachspielen...Alle Partien...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren