Zoltan Almasi gewinnt Ungarische Meisterschaft

24.09.2008 – Die 58. Ungarische Landesmeisterschaft (12.-23.9.) wurde mit 16 Spielern im K.-o.-System ausgetragen. In der obligatorischen Abwesenheit von Peter Leko und Judit Polgar siegte Zoltan Almasi. Im Finale besiegte der Ranglistendritte der ungarischen Eloliste Csaba Balogh nach Stichkampf. Robert Ruck gewann den Kampf um Platz drei gegen Gabor Kovacs, ebenfalls im Tiebreak. Die Meisterschaften wurden im Hotel Pagony in Nyíregyháza ausgetragen. Nyíregyháza liegt unweit von Debrecen im Osten Ungarns nahe der Grenze zu Rumänien. Turnierseite...Partien, Ergebnisse...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Hotel Pagony in Nyíregyháza

 

1. Runde

 

2. Runde

 

3. Runde

 

4. Runde

   
1 Almási Zoltán 1 Almási Zoltán            
16 Papp Gábor  

1/2-1

1 Almási Zoltán         
8 Medvegy Zoltán 9 Cao Sang   1/2-1/2-1-1/2        
9 Cao Sang  

1/2-1

    1

Almási  Zoltán

   
5 Erdős Viktor 12 Gonda László      

1-1/2

   
12 Gonda László  

 

4 Ruck Róbert        
4 Ruck Róbert 4 Ruck Róbert   1/2-1/2-1-1/2      

Sieger

13 Szabó Krisztián   1/2-1/2-1/2-1/2-1/2-1/2-1/2      

 

1

Almási  Zoltán

3 Balogh Csaba 3 Balogh Csaba           1/2-1/2-1-1/2
14 Czebe Attila   1/2-1/2-1-1 3 Balogh Csaba        
6 Grószpéter Attila 11 Sax Gyula   1/2-1/2-1-1/2        
11 Sax Gyula   1/2-1/2-1/2-1/2-1-1/2     3

Balogh Csaba

   
7 Horváth Csaba 10 Horváth Ádám       1/2-1/2-1-1/2    
10 Horváth Ádám   1/2-1 15

Kovács Gábor

       
2 Gyimesi Zoltán 15 Kovács Gábor  

1-0-1-0-1-1

       
15 Kovács Gábor   1-1/2        

 

 


Nyíregyháza


Und noch einmal: Nyíregyháza (einmal laut vorlesen, bitte)

 

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren