"Größtes Schachportal der Welt"

11.11.2009 – Schon bald nach der Einführung erfreute sich der Fritz-Schachserver schach.de größter Beliebtheit - weltweit. Das schlüssige Konzept aus zahlreichen Spielmöglichkeiten - frei oder in Turnieren -, Trainingsmöglichkeiten, Live-Übertragungen und unzähligen Video- und Audioangeboten ist im Schach einzigartig und überzeugt jeden, der es einmal gesehen hat. Seit dem Start des Angebots 2001 wurde die Zugangssoftware stetig weiterentwickelt und den Bedürfnissen der vielen tausend Mitgliedern angepasst. Dabei sind die aktuellen Fritz-Programme jeweils Vorreiter in puncto Innovation und "Eintrittskarte" zugleich. Der neue konzipierte Fritz 12 bietet derzeit den technisch bestmöglichen Zugang zum Fritzserver, ist außerdem die "Freikarte" für ein Jahr Premium-Mitgliedsschaft. Hartmut Metz hat sich Fritz 12 und den Fritz-Schachserver angeschaut und den Lesern des Badischen Tagblatts vorgestellt. Fritz 12 besticht durch eine "optische ansprechende Oberfläche". "Witzige Spielereien" wie das Matt-o-Meter und und der Schärfemesser sorgen für mehr Durchblick, meint Hartmut Metz. Auf dem Fritzserver fand er eine Reihe von atemberaubenden Rekorden. 250.000 registrierte Mitglieder spielten fast 400 Mio. Partien. Und ein "Schachverückter" alleine schaffte fast 199.000 im "größten Schachportal der Welt." Auch gegen 795 PS null Chance...199.000 Spiele auf dem Fritzserver...Fritz 12 im Shop...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren