"Schach, Ringen, Gewichtheben"

07.09.2010 – Bekanntlich haben z.B. Schach und Boxen oder auch Schach und Fußball vieles gemeinsam - behaupten zumindest Boxer und Fußballer. Aber auch Schach und Gewichtheben haben zumindest eine Gemeinsamkeit: Beide Sportarten sind populärer als Fußball - in Aserbaidschan. Mit Mamedyarov, Radjabov und Gashimov hat das kleine Land (9 Mio. Einwohner) drei Spieler in der Riege der Supergroßmeister untergebracht, während das große "Schachland" Deutschland in den letzten 20 Jahren keinen einzigen Weltklassespieler mehr hervor gebracht hat. Wie ist das möglich? Vermutlich mit Geld und einer guten Ausbildung. Geld fließt in Deutschland stattdessen in großer Menge in den Fußball. Deshalb sieht Aserbaidschans Fußballnationaltrainer Berti Vogts sein Team im heutigen Qualifikationsspiel zwischen Deutschland und Aserbaidschan ohne Chance. Vielleicht kommt es ja auch bei der nächsten Schacholympiade in Khanty-Mansiysk zum Aufeinandertreffen der beiden Länder - dann aber unter umgekehrten Vorzeichen. Immerhin steht Vogts heute sein A-Team zur Verfügung. Vogts in der FAZ...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren