50 Jahre Thomas Pähtz!

04.09.2006 – Heute vor 50 Jahren, am 4. September 1956 wurde der spätere Großmeister Thomas Pähtz in eine Schachfamilie geboren. Außer ihm waren auch sein älteren Bruder Wolfgang und seine Schwester erfolgreiche Schachspieler. Seine Schwester Hannelore Kube wurde in diesem Jahr Vierte der Deutschen Frauenmeisterschaften. Thomas Pähtz gewann viermal eine deutsche Einzelmeisterschaft, davon dreimal als DDR-Meister. Das Schachgen trug der Erfurter später er in seiner eigenen Familie weiter. Sowohl Sohn Thomas als auch Tochter Elisabeth profitierten von den Trainerfähigkeiten ihres Vaters. Elisabeth errang mit dieser Hilfe zweimal einen Weltmeistertitel und konnte kürzlich den Vater sogar in der Elozahl überflügeln. Wenn Thomas Pähtz nicht als Trainer und Schachreporter seine Tochter auf Turniere begleitet, begeistert er Kinder in seiner Schachschule in Kerpsleben. Wir gratulieren ganz herzlich! Schachschule Kerpsleben...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren