Auftakt in London

08.12.2009 – Um 15 Uhr wurde das best besetzte Turnier in London seit 25 Jahren gestartet. Organisator Malcolm Pein setzt auch bei der multimedialen Aufbereitung Maßstäbe. Eine stattliche Anzahl von Zuschauern vor Ort wird durch Live-Kommentare von mehreren Kommentatoren versorgt. Frederic Friedel und Daniel King spiegeln ihre Kommentare dabei in geschriebener Form auf die Liveticker der Turnierwebseite. Lawrence Trent und Steve Gordons Audiokommentare werden in den Fritz-Server übertragen. Nach bisher dreieinhalb Stunden Spielzeit steht Hikaru Nakamura gegen Ni Hua im Turmendspiel sehr aussichtsreich, Michael Adams (mit Schwarz) kommt gegen David Howell allmählich in leichten Vorteil, Magnus Carlsen hat leichten Vorteil gegen Vladimir Kramnik, Luke McShane ebenso gegen Nigel Short.ChessBase Liveübertragung auf der Turnierseite...Erste BIlder...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Bilder: Frederic Friedel


Die Eröffnung


Bühne frei


Die Nummer Eins


Kramnik und Carlsen




Carlsen mit neuem Sponsoren-Hemd


Chinesisch- US-Amerikanischer Schachgipfel


Hikaru Nakamura


Schachpolitiker gegen Schachamateur: Short und McShane





Michaels Adams


und David Howell


Carlsen schaut neben an vorbei


Der Kommentatorenraum


Kommentare auf dem Fritzserver


Stephen Gordon und Lawrence Trent




Brett und Videobild


Frederic Friedel und Daniel King




Viele Zuschauer auch im Kommentatorenraum

 

 

 

 

 

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren