Auftakt zur Bundesliga Saison 2004/05

08.11.2004 – Am vergangenen Wochenende eröffneten die Frauen mit ihrer Bundesliga die neue Saison. Mit Baden-Oos, den Rodewischer Schachmiezen und dem Dresdner SC konnten drei Mannschaften Doppelsiege feiern und sich an die Tabellenspitze setzen. Favorit ist Titelverteidiger Baden-Oos, die an diesem Wochenende auf den Einsatz der Neuzugänge Elisabeth Pähtz, Alexandra Kosteniuk und Nana Dzagnidze verzichteten. Am Austragungsort Hamburg traf sich der größte Teil der polnischen Nationalmannschaft (Zeichnung, v.l.n.r.: WGM Iweta Radziewicz, WGM Marta Zielinska und WGM Monika Socko), die allerdings für verschiedene Teams an den Start gingen: Radziewicz und Socko spielten für Weißblau Allianz Leipzig, Zielinska für den Hamburger Schachklub. Die Zeichnung fertigte die 5-jährige Tochter von Marta Zielinska, Masha, während des Wettkampfes an. Schachspieler, besonders solche mit Wunsch nach günstiger, aber natürlich immer noch objektiver, figürlicher Darstellung, richten ihre Portraitanfragen bitte direkt an Masha Zielinska. Mehr bei Schachbundesliga.de... Ergebnisse und Tabelle (.doc)...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren