Bacrot und Milliet neue Französische Einzelmeister

von ChessBase
25.08.2008 – Sieger der 83sten französischen Landesmeisterschaften, die in diesem Jahr in Pau stattfanden, wurden Etienne Bacrot und Sophie Milliet. Für Etienne Bacrot ist es der sechste Titelgewinn. Allerdings konnte er diesen erst nach einem Stichkampf über zwei Schnellschachpartien (1,5:0,5) gegen den 18-jährigen Maxime Vachier-Lagrave erringen. Beide Spieler hatten das Turnier zuvor mit je 8,5 Punkten abgeschlossen. Bei den Frauen holte sich Sophie Milliet den Titel. Die 25-Jährige verwies Marie Leconte und Silvia Collas mit einem halben Punkt Vorsprung auf die Plätze. Die mehrfache Landesmeisterin und Favoritin Almira Skripchenko wurde Vierte.Turnierseite... Partien, Tabellen, Bilder...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...


Fotos: Französischer Schachverband

 

 

 


Etienne Bacrot


Vachier-Lagrave im Stichkampf geschlagen


Sophie Milliet


Was gibt's Neues?


Almira Skripchenko nur Vierte

 

 

 

 

 

 


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren