Baden-Baden und Norderstedt bestreiten Pokalfinale

12.05.2012 – Zeitgleich zum Fußball-Pokalfinale begann heute auch die Pokalendrunde des Deutschen Schachbundes. Ausrichter ist der SK Norderstedt, Noch-Nicht Aufsteiger zu Bundesliga. Im Norderstedter Rathaus wurden im Halbfinale SF Berlin gegen Baden-Baden und der Gastgeber gegen SG Porz gelost. Der Meister setzte sich gegen die SF Berlin mit 3,5:1,5 durch. Porz trat zum Pokalhalbfinale nicht an, wodurch Norderstedt kampflos 4:0 gewann. Damit treffen morgen im Finale Baden-Baden auf den SK Norderstedt.Berichte bei Baden-Baden... Live-Partien...Ergebnisse, Partien...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2020 mit 8 Mio. Partien und über 80.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

 

Porz Norderstedt =:4
Van Wely, Loek Kopylov, Michael --+
Rublevsky, Sergei Feuerstack, Aljoscha --+
Tkachiev, Vladislav Petrosian, Suren --+
Baklan, Vladimir Jochens, Arne --+

 

Berlin Baden-Baden 0½-3½
Polzin, Rainer Naiditsch, Arkadij ½-½
Kraemer, Martin Meier, Georg 0-1
Wendt, Jan-Dietrich Doettling, Fabian 0-1
Nogly, Christoph Gustafsson, Jan 0-1

 

Partien