Barcelona: Georgiev und Dreev an der Spitze

06.11.2008 – In der siebten Runde hat Kiril Georgiev durch einen hart erkämpften Sieg über Marc Narcisco Dublan seine Position an der Tabellenspitze verteidigt. In einer typischen Kampfpartie befand sich die Position lange Zeit in der Remisbreite, bis der Spanier in einem Leichtfigurenendpiel im 100. Zug einen groben Fehler beging, wonach der Bulgare mit dem König in die gegnerische Stellung eindrang und seinen Gegner im 113. Zug zur Aufgabe zwang. Co-Leader Alexey Dreev kam ebenfalls zu einem Sieg gegen den Kubaner Holden Herndandez. Den dritten Tagessieg feierte Boris Gulko (Bild), der sich gegen ein interessantes Qualitätsopfer seines Gegners Artur Kogan erfolgreich zur Wehr setzte und nun das Verfolgerfeld anführt.Turnierseite... Live Cam...Partien, Tabelle, Bilder

Komodo Chess 14 Komodo Chess 14

Gleich zweimal gewann Komodo im vergangenen Jahr den Weltmeistertitel und darf sich "2019 World Computer Chess Champion" und "2019 World Chess Software Champion" nennen. Und der aktuelle Komodo 14 ist noch einmal deutlich gegenüber seinem Vorgänger verbessert.

Mehr...

 

Fotos: Turnierseite


Kiril Georgiev


Baadur Jobava

 



 



 


Artur Kogan


Boris Gulko


Alexey Dreev




Antoaneta Stefanova


Jose Manuel Lopez


Lopez - Narciso


Fidel Corrales


Holden Hernandez

 

 



Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren