Biel gestartet

21.07.2004 – Am Wochenende fiel in der Schweiz der Startschuss zum 37. Bieler Schachfestival, das diesmal zehn verschiedene Veranstaltungen umfasst. Im Mittelpunkt steht natürlich das Meisterturnier der Kategorie 18, in dem sechs Teilnehmer doppelrundig gegeneinander antreten. Dort erwischte Vorjahresgewinner Alexander Morozevich mit zwei Siegen den besten Start , während Luke McShane (Werder Bremen) eine Doppelnull hinnehmen musste. Im Damenturnier liegt Elisabeth Pähtz bei 50 Prozent, es führt die Polin Radziewicz Iweta mit 1,5 aus 2. Das Festival dauert bis zum 30. Juli; ab Ende der Woche wird André Schulz vor Ort sein und uns mit Berichten aus erster Hand versorgen.Die Partien aus dem Meisterturnier zum Nachspielen...Zum Schachfestival...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren