Biel: Zwei Siege zum Beginn der Rückrunde

von André Schulz
25.07.2015 – Heute begann beim GM-Turnier in Biel die Rückrunde. David Navara verlor auch die zweite Partie gegen Michael Adams. Maxime Vachie-Lagrave hatte gegen Pavel Eljanov Gewinnstellung, ließ den Ukrainer aber entschlüpfen. Der Franzose zog an der Tabellenspitze trotzdem mit Navara gleich. Radoslaw Wojtaszek bezwang mit Schwarz Richard Rapport. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Round 6 Report von Rustam Kasimdzhanov

Dekoratives Ambiente im Kongresshaus

Familiäre Athmosphäre

Schach für groß und klein

Der große Saal

Blick auf die Bühne

Die Hinrunde des GM-Turniers im Bieler Schachfestival verlief für Davi Navara sehr erfolgreich: Drei Siege bei einem Remis und einer Niederlage. Die Niederlage hatte dem Tschechen Michael Adams in der ersten Runde beigebracht. Heute war Beginn der Rückrunde und Navara und Adams trafen zum zweiten Mal aufeinander. Die Farbverteilung war diesmal anders, aber das Ergebnis war dasselbe. Adams gewann auch diese Partie. Thema der Partie war die Abtauschvariante im Damengambit mit dem Modezug 9...Sh5. Adams kam bald zu einiger Initiative am Königsflügel und brachte sich schließlich mit einem Figureneinschlag auf g3, der ihm einige Bauern einbrachte, in Vorteil.

Im Sizilianisch mit vertauschten Farben kam Maxime Vachier-Lagrave bei einem taktischen Geplänkel materiell in Vorteil und hatte mit Turm und zwei Figuren gegen zwei Türme vermutlich Gewinnstellung. Nach einigen ungenauen Zügen verpuffte der Vorteil jedoch und Eljanov fand genug Gegenspiel, um die Partie zum Remis zu führen.

Die Partie zwischen Richard Rapport und Radoslaw Wojtaszek hatte den Charakter der Katalanischen Eröffnung. Weiß hatte einen Bauern gegeben, Schwarz hielt diesen fest. Rapport konnte jedoch nicht genug Kompensation nachweisen und am Ende entschied ein schwarzer Freibauer auf der a-Linie die Partie zugunsten von Wojtaszek.

 

MVL schaut sich im Open um

 

Partien:

 

 

 

Rustam Kasimdzhanov hat Daniel King als Kommentator abgelöst

 

Eines von vielen Rahmenturnieren

OK-Präsident Peter Bohnenblust, li. spielt mit

Christian Issler, Präsident der SG Zürich

 

 

Zeitplan

 

 

Vollständiger Zeitplan mit allen Events...

 

Live bei Playchess

Daniel King und Rustam Kasimdzhanov im Wechsel, mit Pascal Simon zur technischen Unterstützung, werden das Turniergeschehen in der Kongressstadt Biel wieder mit vielen Live-Kommentaren, Round-Up-Berichten und Gästen begleiten. Klaus Bischoff kommentiert in deutscher Sprache ebenfalls alle Partien live.

 

Daniel King

Rustam Kasimdzhanov

Pascal Simon

Klaus Bischoff

 

Kostenloser Zugang für alle Premium-Mitglieder

Im Shop Premium für ein Jahr kaufen...

 


Turnierseite...

 

 



André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren