Björn Lengwenus bei der Sportgala mit dem Active City-Award geehrt

von André Schulz
13.12.2019 – Am Mittwoch wurden in der Hamburger Volksbank-Arena die Hamburger Sportler des Jahres geehrt. Fritz & Fertig Co-Autor Björn Lengwenus erhielt für sein großartiges Engagement für Hamburger Sportalente als Schulleiter der Stadtteilschule Alter Teichweg den Active City-Award. | Foto:

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2020 mit 8 Mio. Partien und über 80.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

Am vergangenen Mittwoch fand in der Hamburger Volksbank-Arena die Hamburger Sportgala 2019 statt. Auf dieser Veranstaltung werden die Sieger bei der Wahl zum Sportler des Jahres bekannt gegeben und geehrt. 

Zur Wahl stehen die Sportlerin des Jahres, der Sportler des Jahres und die Mannschaft des Jahres. Außerdem wird ein Ehrenpreis vergeben und schließlich noch der "Active City Award"

Zur Sportlerin des Jahres wurde die Golferin Esther Henseleit gewählt. Sie wurde als erste deutsche Frau Gesamtsiegerin bei der Ladies European Tour.

Sportler des Jahres wurde der Ruderer Torben Johannesen. Er rudert für den Ruder Club Favorite Hammonia. Der Name des Clubs spielte auch im Schach eine Zeit lang eine Rolle, denn die Schachabteilung des Clubs gehörte einmal der Schachbundesliga an. Torben Johannesen gewann mit seinem Team die Europameisterschaft und die Weltmeisterschaft und im Ruder-Achter zwei Weltcups in Poznan und Rotterdam. Auf den zweiten Platz wurde der Beachvolleyballer Clemens Wickler gewählt.

Zur Mannschaft des Jahres wurde das Basketball-Team "Hamburg Towers" gewählt. Die Towers gewann die Meisterschaft in der "Pro-A-Liga" und steigen damit in die Bundesliga auf. Auf dem zweiten Platz landete des Beachvolleyballteam mit Julius Thole und Clemens Wickler. Die beiden jungen Männer sind die neuen Stars am Beachvolleyballhimmel. Sie sind die amtierenden deutschen Meister und begeisterten das Publikum im Sommer bei der Beachvolleybal-Weltmeisterschaft, wo sie Vizeweltmeister wurden. 

Der Ehrenpreis wurde an Wladimir Klitschko vergeben. Der 46-Jährige lebt seit 1996 in Hamburg und engagiert sich hier für viele Sportprojekte. 

Björn Lengwenus erhält Active City- Award

Schließlich wurde noch der Active City-Award verliehen. Diesen erhielt Björn Lengwenus, Schulleiter der Stadtteilschule und Eliteschule des Sports – Alter Teichweg. Björn Lengwenus wurde für sein herausragendes Engagement bei der Unterstützung von jungen Hamburger Sportlern geehrt. Sein Einsatz im Sport und für die Sportler sieht er gleichzeitig als Beitrag zur Integration. In seiner Dankesrede wies Björn Lengwenus darauf hin, dass es an seiner Schule Schüler aus unzähligen verschiedenen Nationen gibt, die gute miteinander auskommen, auch mit Hilfe des Sports: "Wir haben 86 Nationen an der Stadtteilschule, die auch Schwerpunktschule für Inklusion ist. Wir stehen für Vielfalt, und ich würde mir das für die ganze Gesellschaft wünschen. Wir sollten nicht ausgrenzen oder spalten, sondern uns hinstellen und sagen: Wir wollen das genau so." Für dieses Statement erhielt Björn Lengwenus, der trotz hohen Fiebers die Ehrung persönlich entgegennahm, großen Applaus.

Im Schach ist Björn Lengwenus schon lange als Schachlehrer bekannt. Sein pädagogisches Talent floss erfolgreich in das Schachlernprogramm Fritz&Fertig ein, inzwischen der Klassiker für den Kinderschach-Unterricht.

Fritz & Fertig Sonderedition 2 in 1

Wer schlau ist, denkt einen Zug voraus! Holen Sie sich gleich die preiswerte Fritz&Fertig Sonderedition mit den Folgen 1 und 2! In Folge 1 lernen Kinder (und Erwachsene) in einem phantasievollen Schach-Abenteuer die Grundlagen des Schachspiels. Folge 2 knüpft mit interaktiven Spielmodulen zu Eröffnung, Taktik, Strategie und Endspiel an.

Mehr...

Video bei Facebook...

Artikel beim Hamburger Abendblatt...

Fotogalerie beim Abendblatt...



André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.