Blitzbilder

von ChessBase
25.11.2007 – Die FIDE-Blitzweltmeisterschaft versammelte den größten Teil der Weltelite in Moskau. Gleich im Anschluss an das Tal-Memorial wurde sie mit einer 64 Spieler umfassenden Qualifikation und einem zweitägigen doppelrundigem Turnier mit 20 Spielern in Szene gesetzt. Die Moskauer Organisatoren sorgten für ein stilvolles Ambiente im Nobelkaufhaus GUM und sogar für eine Aufzeichnung der Partien mit Hilfe von DGT-Brettern. Ivanchuk gehörte der erste Tag, Anand der zweite. Am Ende hatte der Ukrainer knapp die Nase vorn. Anand und Kramnik spielten tags darauf noch einen Advanced Chess-Wettkampf über zwei Partien, die beide remis endeten. Der Moskauer Fotograf Sergey Sorokhtin war bei der Blitz-WM mit seiner Kamera ebenso schnell wie die Spieler.Partien des Advanced Chess...Moskauer Bildergalerie...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

 

Bilder aus Moskau: Sergey Sorokhtin




Vallejo in Aktion


Magnus Carlsen im GUM


Mamedyarov im Gespräch


Magnus und Henrik Carlsen, Dirk Jan ten Geuzendam


Titelverteidiger Grischuk war im ersten Entwurf der FIDE nicht gesetzt


Adams und Kasimdzhanov


Grischuk Rublevsky


Kamsky, Dlugy


Vorstellung der 20 Finalisten


Der spätere Blitzweltmeister


Anand und Leko


Morozevich und Karpov


Mamedyarov in einem Pullover, den er vielleicht von Ivanchuk geliehen hat


Bei Schach kommt auch das Fernsehen


Großer Zuschauerandrang


Anand und Kamsky, Erinnerungen an 1994


Kramnik, Kasimdzhanov


Eine alter, ein neuer Weltmeister


Der jüngste Finalteilnehmer




Aus den Gesichtern lesen: Wer hat gewonnen?


Hier ist alles gelaufen. Dreev hat zusammen geschoben, Grischuk baut auf.


Kramnik und Carlsen




Ponomariov, Mamedyarov


Mamedyarov, Kramnik


Karpov und Bacrot


Savchenko gegen Carlsen


Bei aller Anspannung: Spaß muss sein.

Bilder aus der Qualifikation:


Alexandra Kosteniuk, gecoacht von Diego Garces


Akopian spielt, ein Botvinnik schaut zu


Kosteniuk und Tkachiev


Tkachiev, Dreev, Adams, Kasimdzanov


Maxim Dlugy


links. Nepomniachtchi, Naiditsch


Tkachiev, Adams


Van Wely








Sie telefoniert, er schläft

 

 

 


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren