Carlsen- die Welt 1:0

11.09.2010 – Gestern inszenierte die Jeans-Firma G-Star im Penthouse des Cooper Square Hotel, hoch über den Dächern von New York, eine dieser Modepartys, zu der auch eine Menge wichtiger Leute aus der Modewelt kamen. Doch diesmal war alles anders als sonst, denn die Schönen New Yorks trafen auf einige Großköpfe der Schachszene. Magnus Carlsen trat in einer Internetpartie gegen "die Welt" an, welche von Judit Polgar, Hikaru Nakamura und Maxime Vachier-Lagrave beraten wurde. Garry Kasparov, lange der beste Spieler derselben, kam als Zuschauer. Carlsen bestand auch diese Prüfung und gewann die Partie gegen "den Rest der Welt"mit leichter Hand." Nur im Schach ist es möglich, dass jedermann gegen den Besten der Welt spielen kann. Hier und jetzt. Gegen Tiger Woods zum Beispiel kannst du niemals spielen", kommentierte G-Star Global Brand Manager Shubankar Ray den Event. Der besonderen Veranstaltung angemessen waren auch die Chat-Kommentare im Fritzserver, wo die Partie ebenfalls gezeigt wurde. Da hieß es am Anfang der Partie nicht: "Oh, sie spielen Königsindisch", sondern: Oh, Magnus mit Seitenscheitel!"Wettkampfseite... Artikel bei RP-online... Artikel in der taz...Partie und Impressionen...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

 

 

Carlsen,Magnus (2826) - The World [E62]
RAW World Chess Challenge New York USA (1), 10.09.2010

Partie durchklicken...

1.d4 Sf6 2.c4 g6 [Der Alternativvorschlag 2...e6] 3.Sf3 Lg7 4.g3 0–0 5.Lg2 d6 6.Sc3 Sc6 7.0–0 e5 8.d5 Se7 9.e4 c6

[Nakamuras Vorschlag. Die Hauptzüge sind 9...Se8 ; 9...Sd7]

10.a4

[10.b3 cxd5 11.cxd5 Lg4 12.a4 Tc8 13.Lb2 Txc3 14.Lxc3 Sxe4 15.Lb2 Dd7 16.Dd3 Sc5 17.Dc4 Lxf3 18.Lxf3 e4 19.Lxg7 exf3 20.Dc3 Dh3 21.Dxf3 Kxg7–+ Baramidze,D (2548)-Zude,E (2397)/Saarbruecken 2009/CBM 128 Extra (½–½ , 59)]

10...Lg4 11.a5 cxd5?
[Besser 11...Dd7 ]

12.cxd5 Dd7 13.Le3 Tfc8
Hier brach auf der Wettkampfseite der Kommentar zusammen. Anscheinend hatten die Veranstalter das weltweite Interesse unterschätzt.

14.Da4 Se8 15.Sd2 Dd8 16.Db4 Sc7 17.Sc4 Sa6 18.Dxb7 Txc4 19.Dxa6 Tb4

Video und Audio waren nun wieder online.

20.f3 Lc8 21.De2 f5

Kasparov hielt diese Position schon für verloren.

22.Dd2 La6 23.Tfc1 Db8 24.Sa4 Tb3 25.Tc3 Tb4 26.Tca3 f4 27.Lf2 Lh6

Hier nutzte Magnus Carlsen erstmals die Option für zwei zusätzliche Minuten Bedenkzeit. 28.Sb6!? [Scherer ist laut Kasparov 28.g4 ]

28...fxg3 29.Dxb4 gxf2+ 30.Kxf2 Lc8?

[30...Lf4 hatte Carlsen erwartet.; Polgar hatte 30...axb6 vorgeschlagen.]

31.Tb3 axb6 32.Dxb6 Da7 33.a6 Kf7 34.Dxa7 Txa7 35.Tb6

"Das wars" (Kasparov)

35...Ke8 36.Txd6 Lf8 37.Tb6 Sxd5

38.Tb8!

[Natürlich nicht 38.exd5? Lc5+]

38...Lc5+ 39.Kg3 Se7 40.Lh3 Kd8 41.Lxc8


Liv Tyler wurde hier interviewt. Sie kann Schach spielen und hat ein Star Wars - und ein Herr der Ringe-Schachspiel zuhause. Sie meinte, Carlsen sähe fantastisch aus.

41...Sxc8 42.Tc1 Tc7 43.Txc5! Txc5 44.a7
Aufgabe. Polgar fand, dass zu viele  Köche in der Küche gewesen sind. 1–0

 




Magnus Carlsen mit Seitenscheitel


"Niemand kann im Schach perfekt sein. Nur: Bisher hat das keiner Magnus Carlsen gesagt."


"Nur im Schach kann jedermann auf der Welt gegen den besten Spieler des Planeten antreten."


"Es ist wichtig für das Schach, dass es sich zeigt."




"Mal was anders als immer nur Mode"






 

 

 

 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren