China und Russland gehen in Führung

von ChessBase
04.03.2013 – In der zweiten Runde der Mannschafts-WM der Frauen besiegte China heute Georgien, Russland gewann gegen Kasachstan. China und Russland sind die einzigen Mannschaften, die beide Auftaktrunden für sich entscheiden konnten und führen nun die Tabelle an. Die Ukraine kam gegen Rumänien nicht über ein 2:2 hinaus. Indien besiegte Frankreich und die USA die Türkei, jeweils mit 2,5:1,5. Ergebnisse, Tabelle und Partien...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

Mit einem 2:2 gegen die mitfavorisierte Ukraine sorgten heute die Rumäninnen für die zweite kleine Überraschung bei der Mannschaftsweltmeisterschaft der Frauen in Astana. Alle vier Partien endeten remis. China besiegte beim 3:1 gegen Georgien einen der engeren Konkurrenten um den Turniersieg. Russland gewann mit 3:1 gegen Gastgeber Kasachstan und liegt zusammen mit China in Führung. Alle anderen Mannschaften haben schon mindestens einen Punkt abgegeben. In den Verfolgerduellen kam Indien zu einem 2,5:1,5-Sieg über Frankreich und die USA bezwang die Türkei mit dem gleichen Ergebnis.

Die halbe russische Mannschaft mit Kapitän Rublevsky


Runde hat begonnen


Vorne: Ukraine gegen Rumänien

Ergebnisse der ersten beiden Runden

No. SNo. Team Res. Team SNo.
1 1 UKRAINE 3 - 1 INDIA 10
2 2 ROMANIA ½ - 3½ RUSSIA 9
3 3 KAZAKHSTAN 2 - 2 USA 8
4 4 TURKEY 1 - 3 GEORGIA 7
5 5 CHINA 3½ - ½ FRANCE 6
Round 2 on 2013/03/04 at 15:00
No. SNo. Team Res. Team SNo.
1 10 INDIA 2½ - 1½ FRANCE 6
2 7 GEORGIA 1 - 3 CHINA 5
3 8 USA 2½ - 1½ TURKEY 4
4 9 RUSSIA 3 - 1 KAZAKHSTAN 3
5 1 UKRAINE 2 - 2 ROMANIA 2

 


Pavel Tregubov riskiert einen Blick


Beim Schach wird man schnell zur Zielscheibe: Alexander Riazantsev


Ju Wenjun


Valentina Gunina leistete sich heute eine Niederlage


Alina L'Ami und Inna Gaponenko


Natasha Benmesbah (Frankreich)


Partie läuft, Spannung ist groß

Stand nach zwei Runden

Rank Team 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 MP Pts.
1 CHINA * 3 4
2 RUSSIA * 3 4
3 UKRAINE * 3 2 3 5
4 USA * 2 3
5 GEORGIA 1 * 3 2 4
6 INDIA 1 * 2
7 KAZAKHSTAN 1 2 * 1 3
8 ROMANIA ½ 2 * 1
9 TURKEY 1 * 0
10 FRANCE ½ * 0 2

 

Partien der ersten beiden Runden...

Fotos. Anastasiya Karlovich

Turnierseiten:

http://astana2013.fide.com/

www.worldchess.kz

 


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren