Das 4. Grand Prix-Turnier - in Nalchik

14.04.2009 – Nach dem Rückzug von Montreux als Austragungsort ist die südrussische Stadt Nalchik als Ersatzort für das vierte Grand Prix-Turnier eingesprungen. Ihre Feuertaufe bestanden die Organisatoren im letzten Jahr mit der Ausrichtung der Frauenweltmeisterschaft. 14 Spieler gehen an den Start, von denen nur zwei - Akopian und Kasimdzhanov - knapp unter der 2700-Elomarke bleiben. Knapper Elofavorit ist Levon Aronian, der mit 2754 drei Punkte mehr als Peter Leko auf dem Elokonto gesammelt hat. Die ersten Drei der GP-Wertung - Radjabov, Gashimov und Wang Yue nehmen diesmal nicht teil, so dass der Vierte der Wertung, Alexander Grischuk, nun die Spitze in der Gesamtwertung übernehmen könnte. Eigentlich als Qualifikationsserie für den Kandidatenwettkampf eingerichtet, wurde der Grand Prix von der FIDE im Nachhinein durch die Einführung eines Kandidatenturniers entwertet. Carlsen und Adams zogen sich deshalb aus dem Wettbewerb zurück. Heute ist Eröffnung, morgen wird die erste Runde gespielt.Grand Prix-Seite... ,GP in Nalchik - Offizielle Seite...Teilnehmer, Daten...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

Grand Prix-Turnier
in Nalchik
14.-30.4.2009

 


 

 

Teilnehmer des GP in Nalchik:

 

1 Akopian Vladimir Armenia 2696
2 Alekseev Evgeny Russia 2716
3 Aronian Levon Armenia 2754
4 Bacrot Etienne France 2728
5 Eljanov Pavel Ukraine 2693
6 Gelfand Boris Israel 2733
7 Grischuk Alexander Russia 2748
8 Ivanchuk Vassily Ukraine 2746
9 Kamsky Gata USA 2720
10 Karjakin Sergey Ukraine 2721
11 Kasimdzhanov Rustam Uzbekistan 2695
12 Leko Peter Hungary 2751
13 Mamedyarov Shakhriyar Azerbaijan 2725
14 Svidler Peter Russia 2726

 

 


Das Musiltheater von Nalchik im Zentrum der Stadt


Eingangshalle des Hotels Sindica, indem das Turnier stattfindet.



 

Zeitplan:

1st day: Arrivals & Open. Ceremony 14.04.2009
2nd day: Round 1 15.04.2009
3rd day: Round 2 16.04.2009
4th day: Round 3 17.04.2009
5th day: Round 4 18.04.2009
6th day: Round 5 19.04.2009
7th day: Free day 20.04.2009
8th day: Round 6 21.04.2009
9th day: Round 7 22.04.2009
10th day: Round 8 23.04.2009
11th day: Round 9 24.04.2009
12th day: Free day 25.04.2009
13th day Round 10 26.04.2009
14th day: Round 11 27.04.2009
15th day: Round 12 28.04.2009
16th day: Round 13 & Clos. Ceremony 29.04.2009
17th day: Departure 30.04.2009

 

Zeitkontrolle: 2 Stunden für 40 Züge, dann 1 Stunde für die nächsten 20 Züge, dann 15 Minuten plus 30 Sekunden Zugabe/Zug für den Rest der Partie.

 

 

Stand nach drei GP-Turnieren:

 

Quelle: Fide

 

 

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren