Der Deutsche Meister bei St. Pauli

16.07.2010 – St. Pauli ist nicht nur ein Fußballverein, sondern auch ein Stadtteil Hamburgs. Dort liegen die Reeperbahn und das Hamburger Rotlichtviertel und es verrät einiges über die Anziehungskraft des Fußballs, dass viele Leute beim Namen St. Pauli an Sport und nicht an andere Dinge denken. Allerdings spielt man beim FC St. Pauli nicht nur Fußball, sondern u.a auch Tischtennis, Rugby und Schach. Die Schachabteilung hat jetzt, zum 100-jährigen Jubiläum des Vereins, der am 15. Mai 1910 offiziell gegründet wurde, ein Open organisiert. Nummer Eins der Setzliste ist GM Sergey Kalinitschew, doch nach sechs von sieben Runden liegt der amtierende Deutsche Meister und Hamburger Jung Nicolas Huschenbeth mit 6 aus 6 souverän in Führung.Turnierseite..., FC St. Pauli bei Wikipedia..., Webseite des FC St. Pauli...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren