Deutschlands stärkstes Turnier beginnt

15.07.2010 – Heute um 15 Uhr beginnt die erste Runde des Dortmunder Sparkassen Chess-Meetings, mit einem Elo-Schnitt von 2371 (Kategorie 20) das stärkste Turnier des Jahres in Deutschland. Am Start sind Vladimir Kramnik, Peter Leko, Ruslan Ponomariov, Shakriyar Mamedyarov, Arkadi Naiditsch sowie der noch recht unbekannte Vietnamese Quang Liem Le. Qualifiziert hat sich der U-14 Weltmeister 2005 durch seinen Sieg im Aeroflot-Open im Februar, trainiert wird er von GM Evgeny Bareev. Bareev war im Jahr 2000 übrigens Sekundant von Kramnik und hat ihm geholfen, den WM-Kampf gegen Kasparov zu gewinnen. Was Le von Bareev gelernt hat, kann er gleich in der ersten Runde zeigen. Er spielt mit Schwarz gegen Kramnik, dessen erklärtes Ziel es ist, dieses Jahr das Turnier in Dortmund zum zehnten Mal zu gewinnen. Alle Partien werden live auf dem Fritz-Server übertragen, ab jeweils ca. 16:30 mit Live-Audiokommentaren. Heute mit Dennis Breder am Mikrofon.Turnierseite..., Kramnik beim Chess-Meeting..., Heiße Spiele und kühle Köpfe...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren