Die Deutsche Meisterschaft hat begonnen

von ChessBase
16.02.2008 – Gestern, Freitag, den 15. Februar, begann in Bad Wörishofen die Deutsche Einzelmeisterschaft im Schach. Das Teilnehmerfeld passt zum deutschen Schach: viele gute Spieler, aber nur wenig Top-Leute - von den ersten zehn der deutschen Rangliste sind nur Daniel Fridman (2627), Jan Gustafsson (2607) und Leonid Kritz (2592) dabei. Die deutsche Nummer Eins, Arkadij Naiditsch, und Shootingstar Georg Meier verbringen den Winter lieber in Moskau beim Aeroflot-Open. Auch Wiederholungstäter sind selten: Von den achtzehn Spielern, die seit 1991, als die erste gesamtdeutsche Meisterschaft stattgefunden hat, alleine oder geteilt Sieger wurden, machen nur drei - Arno Zude, Vitaly Kunin und Rainer Buhmann - dieses Jahr wieder mit. Dementsprechend gibt es keinen klaren Favoriten - aber vermutlich ein spannendes Turnier. Zur Turnierseite...Deutsche Schachmeisterschaften im Überblick bei Wikipedia...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren