Die populärsten Lehrer auf 64 Feldern

15.10.2008 – Vor 6 Jahren erschien die erste Folge der Schachlernsoftware für Kinder „Fritz&Fertig“. Das mehrfach preisgekrönte Programm der beiden Autoren Jörg Hilbert und Björn Lengwenus rangiert in der „Amazon-Hall of Fame“ unter den Top Ten der Software und wurde in 12 Sprachen übersetzt. So lernen jetzt auch Kinder in Brasilien oder Korea Schach mit Prinz Fritz, seiner Kusine Bianca und der Kanalratte Fred Fertig. Inzwischen sind zwei weitere Folgen dieses Software-Hits erschienen und die Reihe wurde mit dem Kinderschachbuch „Wie geht Schach“ und einem Schach-Rätselblock ergänzt. Das neuste Buch von Jörg Hilbert und Björn Lengwenus „Mäuse-Schach“ richtet sich an die kleinsten Schachfreunde. DIE ZEIT adelt die beiden Erfolgsautoren in ihrer Rezension als die „populärsten Lehrer auf 64 Felder“ und das "Neue Deutschland" fragte Björn Lengwenus, ob mit „Mäuse-Schach“ tatsächlich schon Fünfjährige Schach lernen können. Oder greifen die bereits zur digitalen Alternative: „Fritz&Fertig für Nintendo DS“ ?Interview im "Neuen Deutschland"...Fritz & Fertig für Nintendo DS...Mäuseschach...

Komodo 12 Komodo 12

Komodo gibt Gas! Die neue Version des mehrfachen Weltmeisterprogramms spielt nicht nur stärker als jemals zuvor. Mit ihrer neuen "Monte-Carlo" Version - basierend auf KI-Techniken - spielt sie auch deutlich aggressiver.

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren