ECU-Verbände protestieren gegen Ämtervergabe der FIDE

von ChessBase
02.11.2010 – Vierzehn europäische Verbände haben in einem Offenen Brief Protest gegen die Art und Weise eingelegt, mit der Kirsan Ilyumzhinov nach seiner Wiederwahl zum FIDE-Präsidenten seine FIDE-Vizepräsidenten bestimmt hat. Die Verbände werfen Ilyumzhinov vor, Parteigänger und Unterstützer mit dem Amt des Vizepräsidentenen "belohnt" dabei gegen diverse FIDE-Statuten verstoßen zu haben. So habe Ilyumzhinov am letzen Tag des FIDE-Kongresses fünf statt zwei Vizepräsidenten ernannt, die zudem nicht wie laut Satzung notwendig durch die Vollversammlung bestätigt wurden. Im Hintergrund des Vorgang dürfte auch die Nichtberücksichtigung des bisherigen Vizepräsidenten Zurab Asmaiparashvili stehen. Dieser hatte kurz vor der Wahl zum ECU-Präsidium eine Reihe von Verbandsvertretern "überzeugt" für Danailov und gegen den von Ilyumzhinov unterstützten Ali Nihat Yazici zu stimmen und ist daraufhin in Ungnade gefallen. Offener Brief...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren