Europameisterschaft nach Runde 9: Demchenko vor Mamedov und Keymer

von Klaus Besenthal
04.09.2021 – In der 9. Runde der Europameisterschaft in Reykjavik ist das Spitzenspiel zwischen Vincent Keymer und Rauf Mamedov remis ausgegangen. Mit jeweils 7,0/9 belegen Keymer und Mamedov jetzt die Tabellenplätze zwei und drei. Die Tabellenführung liegt nach der am Freitag gespielten Runde bei Anton Demchenko, der seine Partie gegen Evgeny Romanov gewonnen hat und nun als einziger Spieler 7,5 Punkte vorweisen kann. | Fotos: Turnierseite

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Einzel-Europameisterschaft 2021

Das schnelle Remis zwischen Keymer und Mamedov war angesichts der Königsindischen Verteidigung, mit der Mamedov die Partie eröffnet hatte, zunächst nicht zu erwarten gewesen, aber in der nach 23 Zügen erreichten - ausgeglichenen - Endstellung wäre es dann wirklich schwierig gewesen, auf Gewinn zu spielen.

 

King's Indian Powerbook 2021

Für das Königsindisch-Powerbook 2021 wurde hochwertiges Material verwendet: über 100.000 Partien aus der Mega und vom Fernschach, dazu über 264.000 Partien aus dem Maschinenraum von Schach.de, insgesamt 372.000 Partien.

Mehr...

Für den 34-jährigen Anton Demchenko, der bereits vor der Runde gemeinsam mit Mamedov und Keymer das Führungstrio gebildet hatte, war das die Chance, sich die alleinige Tabellenführung zu holen. Und der russische Großmeister nutzte die Gelegenheit: In der Partie gegen seinen Landsmann Evgeny Romanov konnte er im Endspiel schließlich die Überlegenheit seines Läufers gegenüber dem Springer seines Gegners nachweisen. Vorausgegangen war eine zunächst unmerkliche Ungenauigkeit auf Seiten von Romanov:

 

Schachendspiele 1 bis 14

Von den Grundlagen für Einsteiger über klassische Turmendspiele bis hin zur modernen Endspieltheorie. Hier bekommen Sie die komplette Endspielschule von Karsten Müller in 14 Bänden (auf DVD oder zum Download) zum reduzierten Paketpreis.

Mehr...

Anton Demchenko spielt in der 10. Runde am Samstag mit Weiß gegen Vincent Keymer

Ergebnisse der 9 Runde

Name Pts. Result Pts. Name
Keymer Vincent ½ - ½ Mamedov Rauf
Demchenko Anton 1 - 0 6 Romanov Evgeny
Mamedov Nidjat 6 ½ - ½ 6 Sarana Alexey
Yilmaz Mustafa 6 ½ - ½ 6 Piorun Kacper
Gabuzyan Hovhannes 6 ½ - ½ Navara David
Sargissian Gabriel ½ - ½ Erdos Viktor
Nisipeanu Liviu-Dieter ½ - ½ Pantsulaia Levan
Grandelius Nils ½ - ½ Ivic Velimir
Fridman Daniel 1 - 0 Saric Ivan
Deac Bogdan-Daniel 1 - 0 Van Foreest Lucas
Huschenbeth Niclas ½ - ½ Lagarde Maxime
Nguyen Thai Dai Van 0 - 1 Vocaturo Daniele
Nagy Gabor ½ - ½ Hovhannisyan Robert
Lupulescu Constantin 5 ½ - ½ Kacharava Nikolozi
Paichadze Luka 5 ½ - ½ 5 Donchenko Alexander
Sebenik Matej 5 ½ - ½ 5 Martirosyan Haik M.
Sanal Vahap 5 1 - 0 5 Ter-Sahakyan Samvel
Gretarsson Helgi Ass 5 1 - 0 5 Gajewski Grzegorz
Svane Rasmus 5 1 - 0 5 Hillarp Persson Tiger
Juksta Karolis 5 0 - 1 5 Antipov Mikhail Al.
Parligras Mircea-Emilian 5 0 - 1 5 Bjerre Jonas Buhl
Sivuk Vitaly 5 0 - 1 5 Horvath Dominik
Thybo Jesper Sondergaard 5 ½ - ½ 5 Subelj Jan
Can Emre 5 1 - 0 5 Aizenberg Benny
Quparadze Giga 5 1 - 0 Martinovic Sasa

insgesamt 85 Bretter

Tabelle

Rk. Name Pts.  TB1 
1 Demchenko Anton 7,5 2616
2 Mamedov Rauf 7,0 2589
3 Keymer Vincent 7,0 2567
4 Gabuzyan Hovhannes 6,5 2613
5 Piorun Kacper 6,5 2596
6 Sarana Alexey 6,5 2581
7 Vocaturo Daniele 6,5 2544
8 Fridman Daniel 6,5 2532
9 Yilmaz Mustafa 6,5 2529
10 Mamedov Nidjat 6,5 2504
11 Deac Bogdan-Daniel 6,5 2481
12 Nagy Gabor 6,0 2644
13 Erdos Viktor 6,0 2609
14 Bjerre Jonas Buhl 6,0 2608
15 Ivic Velimir 6,0 2605
16 Huschenbeth Niclas 6,0 2601
17 Lagarde Maxime 6,0 2586
18 Navara David 6,0 2574
19 Hovhannisyan Robert 6,0 2567
20 Kacharava Nikolozi 6,0 2557
21 Grandelius Nils 6,0 2554
22 Sargissian Gabriel 6,0 2551
23 Pantsulaia Levan 6,0 2550
24 Nisipeanu Liviu-Dieter 6,0 2549
25 Sanal Vahap 6,0 2547
26 Antipov Mikhail Al. 6,0 2543
27 Romanov Evgeny 6,0 2541
28 Svane Rasmus 6,0 2505
29 Quparadze Giga 6,0 2502
30 Horvath Dominik 6,0 2500
31 Gretarsson Helgi Ass 6,0 2446
32 Can Emre 6,0 2428

insgesamt 180 Spieler bzw. Spielerinnen

Partien

 

Turnierseite

Die Europameisterschaft bei chess-results


Klaus Besenthal ist ausgebildeter Informatiker und ein begeisterter Hamburger Schachspieler. Die Schachszene verfolgt er schon seit 1972 und nimmt fast ebenso lange regelmäßig selber an Schachturnieren teil.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren

Pemoe6 Pemoe6 04.09.2021 12:05
Mittlerweile sind schon 12 Spieler außer Gefecht (nicht gepaart und bis zum Ende durchgenullt), wenn man dem Link zu chess-results folgt. Sind das alles Corona-Fälle? Bislang gab es auf der offiziellen Seite aber nur eine eine einzige Corona-Meldung, und zwar die 3. Runde betreffend (nachträglich am 1. September).
1