Fat Fritz: Welche Grafikkarte braucht man?

von Albert Silver
15.11.2019 – Das neue Fritz 17, das mit Fat Fritz geliefert wird, stellt vielleicht einen zusätzlichen Anreiz dar, den eigenen Computer (endlich) teilweise oder auch ganz aufzurüsten, um das Beste aus den Programmen herauszuholen. Der folgende kleine Ratgeber beschäftigt sich mit dem kleinsten möglichen Upgrade: einer schnelleren Grafikkarte für Ihren Computer und liefert eine kurze Übersicht aller wichtigen Grafikkarten, ihrem Preis und ihrer Leistung.

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2020 mit 8 Mio. Partien und über 80.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!
ChessBase 15 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen.

Mehr...

Ein wichtiger Hinweis vorab: Bevor es losgeht, möchte ich darauf hinweisen, dass meine Maschine zwar über die feinsten Spezifikationen verfügt, die man sich nur wünschen kann, aber dass ich Fat Fritz dennoch regelmäßig auf meinem drei Jahre alten Laptop laufen lasse, wo das Programm sehr nützliche und unterhaltsame Analysen liefert. Wer ein Upgrade für den eigenen Rechner sucht, dem hilft der folgende Guide vielleicht, aber man braucht nicht unbedingt ein Upgrade, um sich mit Fat Fritz zu amüsieren und sein Schach zu verbessern.

Der technologische Fortschritt ist rasant und immer auf dem Laufenden zu bleiben ist nicht einfach. Aus diesem Grund finden viele Leute Computer von der Stange, wie sie von Dell und anderen geliefert werden, so reizvoll, aber tatsächlich kann man mit sorgfältig selbst ausgewählten Komponenten oft die gleiche Leistung für weniger Geld bekommen.

Ein Upgrade für Fat Fritz (oder Leela)

Die gute Nachricht für alle, die Ihren Rechner fit machen wollen, um alle Vorzüge von Fat Fritz (oder Leela) genießen zu können, ist die, dass man dazu meistens eigentlich nur eine gute Nvidia Grafikkarte installieren (oder aufrüsten) muss. An Nvidia führt allerdings kein Weg vorbei, denn nur Nvidia ist kompatibel zur Codebasis, die als CUDA bekannt ist und die bei Neuronalen Netzen zu so großer Leistung führt. AMD holt in diesem Bereich in Zukunft vielleicht einmal auf, aber im Moment ist Nvidia das Maß aller Dinge.

Ein ganz neues System braucht man allerdings nicht, und auch ein recht bescheidener Computer braucht nicht mehr. Denken Sie an die leistungsstarke Maschine, die für Fat Fritz in der Cloud zur Verfügung steht. Tatsächlich ist der Kern dieser Maschine ein sehr unauffälliger, vier Jahre alter 4-Quad-Prozessor. Aber die Maschine verfügt auch über zwei leistungsstarke Grafikkarten, die den Großteil der Arbeit leisten.

Anders gesagt, selbst wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Computer keine Leistungsrekorde bricht, dann brauchen Sie einfach nur eine gute Videokarte, damit Fat Fritz und Leela so schnell sind wie auf den besten anderen Computern. Und natürlich hat eine hübsche Grafikkarte noch viel mehr andere Vorteile.

Ein Beispiel für Vorteile einer guten Grafikkarte

Die folgende Tabelle bietet eine grobe Übersicht über die verschiedenen Grafikkarten, der NPS-Performance der jeweiligen Grafikkarte und die augenblicklichen Preise, für die man die Karten beim Online-Händler NewEgg in den USA erhält:

Grafikkarte NPS Preis in US$
RTX2080ti
37000
$1100
RTX2080 Super
32000
$700
RTX2080
29500
$600
RTX2070 Super
28000
$500
RTX2070
24500
$400
RTX2060 Super
22500
$400
RTX2060
18500
$320
GTX1080ti
9000
$450
GTX1660ti
8500
$260
GTX1660 Super
7700
$230
GTX1650
3800
$150
GTX1060
3000
$170
GTX1050ti
2500
$150
GTX1050
1700
$150

Wie man sieht erhöht sich die Performance deutlich, wenn man sich für die neue RTX-Generation entscheidet, und auch das Preis-Leistungs-Verhältnis wirkt hhier überzeugend. An der Spitze liefert die 2080ti die beste Performance, aber wenn man nur eine Karte kaufen will, dann könnte man auch überlegen, ob es nicht eine sinnvolle Alternative ist, zwei Mal 2070 Super oder zwei Mal 2080 zu kaufen. Damit bekommt man eine bessere Performance für den gleichen Preis, obwohl hier natürlich auch noch andere Faktoren eine Rolle spielen. Die werden im nächsten Guide, der sich mit vollkommen neuen Systemen beschäftigt, behandelt.



Albert Silver ist Redakteur und Autor. Er lebt in Rio de Janeiro in Brasilien.

Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren