FIDE- Wahlkampf: Offene Briefschlacht

01.06.2006 – Wenige Tage vor der FIDE-Wahl erreicht die Intensität des Wahlkampfes allmählich seinen Höhepunkt. In einem Offenen Brief hatte sich der frühere Präsidentschaftskandidat GM Bachar Kouatly zu Wort gemeldet und in seiner Kritik am FIDE-Missmanagement insbesondere den FIDE Deputy President Georgios Makropoulos angegriffen. Bei dessen Organisation der FIDE-WM in Las Vegas 1999 seien 1 Mio. US-Dollar "verschwunden", so Kouatly. Diese Unterstellung wurde in Stellungsnahmen von IM Georgios Makropoulos und FIDE-Präsident Kirsan Ilyzmshinov umgehend scharf zurückgewiesen. In einem aktuellen Offenen Brief fordert heute der frühere Weltmeister Garry Kasparov die FIDE-Delegierten auf, mit ihrer Stimme für die Bessel Kok- Kampagne "The Right Move" die FIDE wieder auf den Weg der Demokratie zurück zu führen. Offener Brief von Bachar Kouatly... Offene Briefe von Georgios Makropoulos und Kirsan Ilyumshinov... Offener Brief von Garry Kasparov...

Komodo Chess 14 Komodo Chess 14

Gleich zweimal gewann Komodo im vergangenen Jahr den Weltmeistertitel und darf sich "2019 World Computer Chess Champion" und "2019 World Chess Software Champion" nennen. Und der aktuelle Komodo 14 ist noch einmal deutlich gegenüber seinem Vorgänger verbessert.

Mehr...



Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren