FTX Crypto Cup, Runde 5: Carlsen verliert - und übernimmt die Führung

von Klaus Besenthal
20.08.2022 – Bei dem Turnier in Miami hat Magnus Carlsen seinen Wettkampf der 5. Runde gegen Jan-Krzysztof Duda zwar verloren, dabei aber trotzdem einen Punkt für die Gesamtwertung erhalten, denn die Niederlage kam erst nach Tiebreak zustande. Weil der zuvor mit Carlsen gleichauf liegende Praggnanandhaa gegen Le Quang Liem glatt verloren hat, reichte dieser eine Zähler, um Carlsen die Gesamtführung einzutragen. Näher an die Spitze herangerückt ist derweil Alireza Firouzja nach glattem Sieg gegen Hans Niemann: Sein Rückstand beträgt jetzt nur noch einen Punkt auf Pragg bzw. zwei Punkte auf Carlsen. | Grafiken und Fotos: Play Magnus Group

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

FTX Crypto Cup

Zwei Runden vor dem Ende Turniers scheinen nur noch Carlsen (13 Punkte), Pragg (12) und Firouzja (11) Chancen auf den Turniersieg zu haben. Bereits weit abgeschlagen sind Giri (7), Le Quang Liem (6), Duda (6) und Aronian (5). Hans Niemann liegt auf dem letzten Platz - er hat noch überhaupt keine Punkte.

Jan-Krzysztof Duda - Magnus Carlsen 2:2 / 2:0

Carlsen war gegen Duda zunächst mit 0:2 ins Hintertreffen geraten. In Partie 2 zum Beispiel hatte der Weltmeister seinen Angriff zu nassforsch forciert - und ging dann selber unter:

 

 

Aber Carlsen erholte sich und glich zum 2:2 aus, was ihm den einen Punkt einbrachte, mit dem er Pragg auf Distanz bringen konnte. Karsten Müller zeigt die entscheidenden Varianten aus Partie 3:

 

 

Partie 4, ebenfalls kommentiert von Karsten Müller:

 

 

Schachendspiele 1 bis 14

Von den Grundlagen für Einsteiger über klassische Turmendspiele bis hin zur modernen Endspieltheorie. Hier bekommen Sie die komplette Endspielschule von Karsten Müller in 14 Bänden (auf DVD oder zum Download) zum reduzierten Paketpreis.

Mehr...

Partien des Wettkampfs

 

 

Le Quang Liem - Praggnanandhaa 2,5:0,5

In dem Vietnamesen fand Pragg in Runde 5 seinen Meister und verlor glatt. Zuvor hatte er ebenso glatt viermal gewonnen. Am Samstag wird es für Pragg auch nicht leicht: Dann geht es für den jungen Inder gegen den Carlsen-Bezwinger Duda.

Partien des Wettkampfs

 

 

Hans Niemann - Alireza Firouzja 0,5:2,5

Bei Hans Niemann scheint in diesem Turnier gar nichts zu gehen: Null Punkte nach fünf Runden - das spricht für sich. Firouzja könnte das Turnier noch gewinnen, müsste dafür aber am Samstag Carlsen schlagen.

Partien des Wettkampfs

 

 

Levon Aronian - Anish Giri 0,5:2,5

Aronian und Giri spielen für den Kampf um den Turniersieg keine Rolle mehr.

Partien des Wettkampfs

 

 

Stand nach der 5. Runde

Turnierseite

 


Klaus Besenthal ist ausgebildeter Informatiker und ein begeisterter Hamburger Schachspieler. Die Schachszene verfolgt er schon seit 1972 und nimmt fast ebenso lange regelmäßig selber an Schachturnieren teil.
Diskussion und Feedback Senden Sie Ihr Feedback an die Redakteure