Gelfandmania

27.06.2012 – Boris Gelfands starker Auftritt beim WM-Kampf gegen Anand in Moskau hat in seinem Heimatland Israel einen Schachboom und eine Art "Gelfandmania" ausgelöst. An vielen Schulen werden nun Schachgruppen ins Leben gerufen, außerdem war der Großmeister als Parodie Gast in einer Episode einer Satiresendung von Channel Two. Über manche Frage des Moderators gerät der Schachgroßmeister dort ins Grübeln, und selbst wenn man kein hebräisch versteht, ahnt man, dass er es mit etwas russischem Akzent spricht. Durchaus witzig ist auch der vorgeschaltete Eröffnungstrailer, der die Sender-Crew bei einer U-Boot-Havarie vorstellt - übrigens ein klarer Beweis, dass die israelischen U-Boote doch nicht aus Deutschland stammen, zumindest nicht alle. Zum Clip ...  Mehr (engl.)...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren