Grand Prix: Wang Yue schließt zur Spitze auf

03.05.2008 – Die heutige 11. Runde des Grand Prix-Turniers in Baku führte zu fünf Punkteteilungen und zwei entschiedenen Partien. Ernesto Inarkiev profitierte von einem schweren Versehen Etienne Bacrots, der seine Dame einstellte. Wang Yue gab Peter Svidler das Nachsehen und schloss zu Tabellenführer Alexander Grischuk auf. Dieser kam gegen Magnus Carlsen nicht über ein Remis hinaus. Hinter Grischuk und Wang Yue (je 7 P.) liegt Vugar Gashimov mit einem halben Punkt Rückstand auf Platz drei.Turnierseite...Mehr...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...


Grand Prix Baku
29. April bis 6. Mai

 

 

Round 11, 3. Mai 2008
Wang Yue - Svidler, Peter 1-0
Grischuk, Alexander - Carlsen, Magnus ½-½
Adams, Michael - Mamedyarov, Shakhriyar ½-½
Bacrot, Etienne - Inarkiev, Ernesto 0-1
Karjakin, Sergey - Radjabov, Teimour ½-½
Cheparinov, Ivan - Kamsky, Gata ½-½
Navara, David - Gashimov, Vugar ½-½


Grand Prix: Partien...


Fotos: FIDE











 

 

 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren