Grand Prix: Wang Yue schließt zur Spitze auf

von ChessBase
03.05.2008 – Die heutige 11. Runde des Grand Prix-Turniers in Baku führte zu fünf Punkteteilungen und zwei entschiedenen Partien. Ernesto Inarkiev profitierte von einem schweren Versehen Etienne Bacrots, der seine Dame einstellte. Wang Yue gab Peter Svidler das Nachsehen und schloss zu Tabellenführer Alexander Grischuk auf. Dieser kam gegen Magnus Carlsen nicht über ein Remis hinaus. Hinter Grischuk und Wang Yue (je 7 P.) liegt Vugar Gashimov mit einem halben Punkt Rückstand auf Platz drei.Turnierseite...Mehr...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...


Grand Prix Baku
29. April bis 6. Mai

 

 

Round 11, 3. Mai 2008
Wang Yue - Svidler, Peter 1-0
Grischuk, Alexander - Carlsen, Magnus ½-½
Adams, Michael - Mamedyarov, Shakhriyar ½-½
Bacrot, Etienne - Inarkiev, Ernesto 0-1
Karjakin, Sergey - Radjabov, Teimour ½-½
Cheparinov, Ivan - Kamsky, Gata ½-½
Navara, David - Gashimov, Vugar ½-½


Grand Prix: Partien...


Fotos: FIDE











 

 

 


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren