Halbzeit beim Frauen Grand Prix in Jermuk

von ChessBase
23.07.2012 – Sechs von elf Runden sind beim Frauen Grand Prix in armenischen Jermuk gespielt und zur Halbzeit dominieren die Chinesinnen, die drei der ersten vier Plätze belegen. Ju Wenjun liegt mit 4,5 Punkten alleine an der Spitze des Feldes, danach folgen Weltmeisterin Hou Yifan, Ruan Lufei und die Inderin Humpy Koneru mit je 4 Punkten. Die einheimischen Spielerinnen Elena Danielian und Lilit Mkrtchian (Bild) liegen mit 3 aus 6 bei 50 Prozent. Am Montag ist Ruhetag und die Spielerinnen haben die Gelegenheit, sich in dem idyllischen Badeort umzuschauen und Kraft für die zweite Hälfte des Turniers zu tanken.Turnierseite...Tabelle, Bilder, Partien...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...




Fotos: Arman Karakhanyan


Jermuk - Ein idyllischer Badeort


Mit einer Leidenschaft für das Schachspiel.


Sechs Demobretter vor dem Spiellokal locken Zuschauer an.


Die verfolgen die Partien...


... und analysieren das Geschehen.

Stand nach 6 Runden:



 




Weltmeisterin Hou Yifan


Ruan Lufei liegt mit 4 aus 6 auf dem geteilten zweiten bis vierten Platz.


Auf Platz eins liegt Ju Wenjun (rechts)


Katerina Lahno


Lilit Mkrtchian bei der Analyse mit Aghasi Inants


Mkrtchian am Brett



Munguntuul Batkhuyag aus der Mongolei


Der Fotograf Arman Karakhanyan


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren