Hastings: Vier Spieler an der Spitze

05.01.2013 – "Angriff gewinnt Spiele, Verteidigung Meisterschaften" lautet eine gern zitierte Sportlerweisheit. Natürlich lässt sich trefflich darüber streiten, ob sie stimmt oder nicht. Doch die vier Spieler, die beim Meisterturnier in Hastings nach acht Runden gemeinsam an der Spitze liegen, scheinen dieser Devise zu huldigen. Denn mit Gawain Jones, Sarunas Sulskis, Daniel Alsina Leal und Gao Rui teilen sich zwei Runden vor Schluss vier Spieler mit je 6 aus 8 die Tabellenführung und tatsächlich hat keiner von ihnen im gesamten Turnier auch nur eine einzige Partie verloren. Vielleicht steigt ihre Risikobereitschaft ja in der Schlussphase. Immerhin winkt der Turniersieg.Turnierseite...Mehr...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...




Nach der siebten Runde lag ein Trio an der Spitze, aus dem in Runde acht ein Quartett wurde.


GM Gawain Jones kam in Runde acht gegen IM Gretarsson aus Island über ein Remis nicht hinaus.


GM Sarunas Sulskis spielte in Runde acht Remis gegen...


...IM Gao Rui aus China.


Diese drei Remis nutzte der Newcomer an der Spitze: GM Daniel Alsina Leal aus Spanien widerlegte das dubiose Spiel seines Gegners IM Raja Panjwani aus Indien und schloss zum Spitzentrio auf.

Der Stand an der Spitze:



Partien der Runden 1 bis 8:


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren