Heute 16 Uhr live: Das große ACP-Finale

05.06.2004 – In der fünften Vorrunde haben sich noch Tigran Petrosjan, Mikhail Kobalia und Igor Glek für das Finale qualifiziert, dessen Feld nun komplett ist. 16 Spieler gehen heute Nachmittag an den Start und spielen zunächst in Vierergruppen Minimatches à vier Partien gegeneinander. Die besten Zwei jeder Gruppe spielen dann im K.O.-Modus weiter. Ab 16 Uhr live auf schach.de. Die Partien der fünften Vorrunde...Mehr zum Finale...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Nach den fünf Vorrunden des 3. ACP - Turniers kommt es Samstag, dem 05. Juni zum großen Finale. Zu den fünfzehn Qualifikanten stößt Evgenij Najer, der zweitplatzierte des 1. ACP - Turniers, als gesetzter Spieler dazu. Gespielt wird ab 16.00 Uhr im Raum der ACP und es wird weit mehr als 100 Partien hochklassiges Schach geben. Am besten man trifft sich mit Freunden, macht einen kleinen Tippwettbewerb, schaltet die Engine dazu und hat mehrere Stunden Schachspaß pur.

Zunächst müssen die Teilnehmer in vier Vierer-Gruppen ran. Hier spielt jeder gegen jeden ein Match über vier Partien. Nach diesen zwölf Runden kommen die ersten beiden jeder Gruppe weiter und qualifizieren sich für das Viertelfinale. Von da an geht es weiter im KO - Modus, ebenfalls mit vier Partien Matches und einer  eventuellen Tiebreak-Partie. Auf dem Spiel stehen $ 6.500,00.

Hier ist die Gruppeneinteilung:

Gruppe 1
Alexe Dreev Evgenij Najer Christian Bauer Emmanuel Berg
Gruppe 2
Laurent Fressinet Vladimir Baklan Sergey Karjakin Tigran Petrosian
Gruppe 3
Bartholomiej Macieja Alexander Shabalov Jan Gustafsson Konstantin Landa
Gruppe 4
Mikhail Kobalia Peter Heine Nielsen Anatoli Vaisser Igor Glek

 

Nachtrag:

Endstand der fünften Vorrunde:

1. TigranPetrosian 15.5
2. Mikhail Kobalia 15.0
3. Igor Glek 13.5

4. Vladimir Potkin 13.0
5. Bartosz Socko 11.0
6. Pavel Tregubov 10.0

7. Daniel Fridman 9.5
8. Pogonina 7.0

9. A. Dimitrijevic 6.5
10.-11. Irina Krush, Carlos Gallegos 4.5

 

 

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren