Heute und morgen: Mensch gegen Maschine

11.06.2004 – Der Schweizer Computerschachspezialist Martin Müller spielte heute und morgen Abend mit Deep Shredder 8 und einem Dual Xeon 3.06 GHz einen Wettkampf über zwei Partien gegen den russischen Großmeister Petr Kiriakov. Die Bedenkzeit beträgt zwei Stunden plus 10 Sekunden Zugabe. Beginn 19 Uhr (am Freitag) und 20 Uhr (am Samstag), auf dem Fritz-Server (Maschinenraum). Wir wünschen allen Computerschachfreunden spannende Unterhaltung. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Mensch gegen Maschine
Deep Shredder gegen GM Petr Kiriakov

11. und 12. Juni  2004, 19 Uhr MEZ auf dem Fritz-Server (Maschinenraum)

Bedenkzeit:
120 Minuten plus 10 Sekunden/Zug 
(2 Stunden plus 10 sec Zuschlag)

 

Die Spieler:

Martin Müller (Smurskie) , Jahrgang 1954, wohnhaft in Zürich, Liebhaber von Computerschach und Bewunderer von Titelträgern im Schach. Hat in Zürich oft vor Publikum GM's gegen PC's antreten lassen (s. CSS). Martin Müller spielt mit Deep Shredder 8 auf einem Dual Xaon 3.06-Rechner. Als Eröffnungsbuch kommt ein selbst zusammen gestelltes Buch mit verschiedenen Partien-Quellen zum Einsatz.

 

 




Großmeister Petr Kiriakov, Rssland, geb. 1975, Elo 2568

 

 

 

 


Elo-Entwicklung von GM Petr. Kiriakov:



 

Die Maschine:
Diversimex Dual Xeon 3.06 GHz mit 2 GB RAM, ASUS Board, Windows XP Pro, ca. 50 GB 2-6 Steiner (6-Steiner ohne Bauern), ca 700 GB Speicherplatz (2x250, 2x120), etc.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren