Interview mit Susan Polgar

28.01.2005 – Als Szusza Polgar wurde sie in Budapest geboren und sorgte zusammen mit ihren Schwestern Szoifie und Judit als Schach"wundermädchen" für Aufsehen in der Schachszene. Susan Polgar bekam als eine der ersten Frauen den Titel des (Männer-) Großmeisters verliehen und wurde Weltmeisterin. Sie heiratete und lebt nun mit ihren beiden Kindern in New York. Obwohl sie sich zeitweilig vom Turnierschach zurückgezogen hatte, blieb sie dem Schach selbst treu, gründete die Polgar Schachschule in New York und unternahm Werbetourneen für das Schach in den USA. Bei der Schacholympiade in Calvia feierte Susan Polgar ein sensationelles Comeback. Das New Yorker Stadtmagazin Gothamist führte ein Interview. Interview mit Susan Polgar (engl.) bei Gothamist... Interview mit Susan Polgar bei chessbase.com (11/2004)...

Komodo Chess 14 Komodo Chess 14

Gleich zweimal gewann Komodo im vergangenen Jahr den Weltmeistertitel und darf sich "2019 World Computer Chess Champion" und "2019 World Chess Software Champion" nennen. Und der aktuelle Komodo 14 ist noch einmal deutlich gegenüber seinem Vorgänger verbessert.

Mehr...



Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren