Ivanchuk glänzt in Griechenland

14.07.2010 – Vassily Ivanchuk war der herausragende Spieler bei den griechischen Mannschaftsmeisterschaften, die vom 5. bis 11. Juli in Peristeri bei Athen ausgetragen wurden. Am Spitzenbrett von P.S.Peristeriou holte Ivanchuk 6 Punkte aus 7 Partien und erzielte eine Elo-Performance von 2903 Punkten. Doch da bei den griechischen Mannschaftsmeisterschaften an 12 Brettern gespielt wird, 5 Männerbretter, 1 Frauenbrett, 2 Mädchen und 4 Jugendbretter, die mit Mädchen oder Jungs besetzt sein dürfen, reicht ein erfolgreicher Spitzenspieler nicht zum Titelgewinn. Aber Ivanchuks Mannschaft P.S.Peristeriou erwies sich als rundherum stark und holte mit 14 von 14 möglichen Mannschaftspunkten souverän den Titel. Zweiter wurde A.O. Kydon Chania, dritter Chania Chess Academy. Beide Mannschaften brachten es auf 11 Punkte, aber nach Brettpunkten und Wertung hatte Kydon die Nase vorn.Turnierseite (griechisch)..., Ergebnisse bei chess-results..., Partien...

Komodo Chess 14 Komodo Chess 14

Gleich zweimal gewann Komodo im vergangenen Jahr den Weltmeistertitel und darf sich "2019 World Computer Chess Champion" und "2019 World Chess Software Champion" nennen. Und der aktuelle Komodo 14 ist noch einmal deutlich gegenüber seinem Vorgänger verbessert.

Mehr...



Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren