Jugendmeisterschaft: Jari Reuker und Fiona Sieber vorzeitig U18 Meister

von André Schulz
25.05.2018 – Mit Jari Reuker (Oldenburg) und Fiona Sieber (Magdeburg) stehen zwei Deutsche Jugendmeister schon vorzeitig fest. Beide sind in der U18 beziehungsweise U18w nicht mehr einzuholen. In den anderen Gruppen geht es eine Runde vor dem Schluss noch spannend zu. (Fotos: Deutsche Schachjugend)

Schach Nachrichten


ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Zwei Meister stehen fest, Spannung in den übrigen Gruppen

Die Jugendeinzelmeisterschaften befinden sich auf der Zielgeraden, aber zwei Sieger stehen schon vor dem Ende des Turniers fest. Jari Reuker von der SK Union Oldenburg, gewann in der U18-Meisterschaft seine Partie in der 8. Runde und ist mit 7,5 Punkten und 1,5 Punkten Vorsprung nicht mehr einzuholen. 

Jari Reuker

In der U 18 Mädchen erwies sich Fiona Sieber (aufbau Elbe Magdeburg) als hochüberlegen, gewann alle acht Partien, führt eine Runde vor Schluss sogar mit zwei Punkten Vorsprung und steht ebenfalls schon als Deutsche U18-Meisterin fest. 

Fiona Sieber

David Färber führt in der U 16 mit einem Punkt Vorsprung vor Jakob-Leon Pajeken und Nikolas Wachinger. In der U16w gibt es ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Lara Schulze und Jaqueline Kobald. Beide haben bisher 7 Punkte gesammelt.

Alexander Krastev hat in der U14 ebenfalls einen Punkt Vorsprung vor Andrei Ioan Trifan und Ruben Gideon Köllner. In der U 14 führt Sophia Brunner (6,5 Punkte) mit einem halben Punkt Vorsprung Antonia Ziegenfuß. 

Ein Riesenturnier spielt Nam Tham in der U12. Er hat 7,5 Punkte nach 8 Runden, wird aber von Nikita Schubert verfolgt, der nur einen halben Punkt weniger auf dem Konto hat.  Noch spannender ist es in der U12 Mädchen. Hier liegen Luisa Bashylina und Lepo Coco Zhou mit 7,5 Punkten gleichauf.

Fritz & Fertig Sonderedition 2 in 1

Wer schlau ist, denkt einen Zug voraus! Holen Sie sich gleich die preiswerte Fritz&Fertig Sonderedition mit den Folgen 1 und 2! In Folge 1 lernen Kinder (und Erwachsene) in einem phantasievollen Schach-Abenteuer die Grundlagen des Schachspiels. Folge 2 knüpft mit interaktiven Spielmodulen zu Eröffnung, Taktik, Strategie und Endspiel an.

Mehr...

In der U10 führt Bennet Hagner, ebenfalls mit 7,5 Punkten vor Magnus Ermitsch mit 7 Punkten. Und auch bei den Mädchen der U10 gibt es zwei Spielerinnen mit 7,5 Punkten: Michelle Trunz und Charis Peglau. 

In den Altersklassen U 12 und  U 10 werden allerdings im Unterschied zu den älteren Gruppen 11 Runden nach Schweizer System gespielt.

In den Offenen U 25-Jugendmeisterschaften ist in allenm drei Gruppen ebenfalls noch nichts entschieden.

Tabellen

U18

1 Jari Reuker NDS
2 Ashot Parvanyan SHO 6
3 Marian Can Nothnagel HES 5
4 Raphael Lagunow BER 5
5 Alexander Rieß SHO 5
6 Jana Schneider BAY
7 Valentin Buckels NRW
8 Tristan Niermann NRW
9 Hannes Ewert NDS
10 Emil Schmidek BER

28 Spieler

 

U 18w

1 Fiona Sieber S-A 8
2 Inken Köhler SHO 6
3 Kathrin Sewald NRW 5
4 Julia Halas SAC 5
5 Cecilia Lange BER
6 Teodora Rogozenco HAM
7 Meike Ratay THÜ
8 Nathalie Wächter S-A 4
9 Sabrina Ley RLP 4
10 Katrin Leser WÜR 4

26 Spieler

 

U 16

Pl. Spieler Land Pkt.
1 David Färber BAD
2 Jakob Leon Pajeken HAM
3 Nikolas Wachinger BRE
4 Luis Engel HAM 5
5 Nikita Kuznecovs THÜ 5
6 Jonas Roseneck S-A 5
7 Daniel Kopylov SHO
8 Torben Knüdel NDS
9 Gengchun Wong SAC
10 Fatih Baltic NRW

28 Spieler

 

U 16w

Pl. Spieler Land Pkt.
1 Lara Schulze NDS 7
2 Jacqueline Kobald WÜR 7
3 Madita Mönster NDS 5
4 Theresa Reitz RLP 5
5 Heike Könze SAC 5
6 Dana Berelowitsch NRW
7 Helene Flach HES 4
8 Ngoc Han Julia Bui SAC 4
9 Larissa Ziegenfuß THÜ 4
10 Amina Fock BER 4
 

U14

Pl. Spieler Land Pkt.
1 Alexander Krastev HES 7
2 Andrei Ioan Trifan BAD 6
3 Ruben Gideon Köllner NRW 6
4 Richard Bethke HES
5 Marco Dobrikov BAD
6 Ruben Lutz SAC
7 Danny Yi WÜR 5
8 Alex Dac-Vuong Nguyen SAC 5
9 Alexander Kanzow NDS 5
10 Christoph Dahl SAC 5
 

U 14w

1 Sophia Brunner NDS
2 Antonia Ziegenfuß BAD 6
3 Eva Rudolph NRW
4 Jana Basovskiy BAD
5 Jana Bardorz BAY 5
6 Katharina Ricken NRW 5
7 Luise Schnabel BER 5
8 Alva Glinzner SHO 5
9 Elisa Reuter THÜ
10 Mirjam Peglau SAC
 

U12

1 Nam Tham BER
2 Nikita Schubert THÜ 7
3 Matteo Metzdorf RLP
4 Jonas Eilenberg BER 6
5 Keyvan Farokhi SHO 6
6 Dominik Laux HES 6
7 Denis Werner BAY 6
8 Lucas Foerster-Yialamas RLP
9 Leopold Franziskus Wagner NRW
10 Jeremy Hommer NDS
 

U 12w

1 Luisa Bashylina NRW
2 Lepu Coco Zhou BER
3 Margarethe Wagner THÜ
4 Svenja Butenandt BAY 6
5 Saskia Pohle SAC 6
6 Anna Schneider BAD 6
7 Emilia Bildat NDS
8 Lena Hentschel SAC
9 Darja Fischer BAD
10 Andreea-Alexandra Roncea NDS
 

U10

1 Bennet Hagner HES
2 Magnus Ermitsch BER 7
3 Leonardo Costa BAY
4 Nikolai Nitsche BER
5 Marius Deuer WÜR
6 Peter Grabs BRA
7 Caius Emilian Kempe SAC
8 Andreas Gregor Poschadel NDS 6
9 Maurin Möller NRW 6
10 Maximilian Müller SAA
 

U10w

1 Michelle Trunz NRW
2 Charis Peglau SAC
3 Marianne Stepanjan MVP 7
4 Katerina Bräutigam SHO 6
5 Emma Oellrich NDS 6
6 Dora Peglau SAC 6
7 Marie Ottlik SAC 6
8 Lin Englert BAY 6
9 Mia Schwenke S-A
10 Ela Pröttel NRW 5
 

ODJM A

1 Arkadi Syrov RLP
2 Thilo Ehmann BAD 6
3 Benedict Krause SHO 6
4 Patrick Terhuven NRW 6
5 Simon Knudsen NRW 6
6 Jakob Hartmann BER 6
7 Jasper Holtel NRW
8 Maximilian Heldt NRW
9 Peter Winkel NRW
10 Magnus Arndt SHO

ODJM B

1 Tim Lehmann HES 7
2 Tobias Brunner BAY 7
3 Tobias Brockmeyer NDS
4 Fynn Pauls NRW 6
5 Marie Oberhofer BAY 6
6 Jannik Rothenberg NDS 6
7 Aaron Breß MVP
8 Nazik Yeremyan SHO
9 Wilhelm Grunert BAY
10 Gustaf Klühs BER

ODJM C

1 Jonas Noever NRW
2 Nicola Marie Grimm NRW
3 Keoki Wellßow MVP 6
4 Niklas Bennett Senechal SHO 6
5 Benjamin Borriss NRW 6
6 Gerrit Richter WÜR
7 Adrian Bakalarz RLP
8 Gaya Sarian RLP
9 Bagrat Torosyan BER
10 Alexander Hoffmann BAD 5

Alle Partien bis Runde 7 bzw. 8 zum Download (cbv)...

 

Turnierseite der DSJ...

 




André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren